Advertisement

Standardnormalverteilung und z-Transformation

Chapter
  • 9.9k Downloads

Zusammenfassung

In diesem Kapitel beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man Messwerte aus unterschiedlichen Verteilungen miteinander vergleichen kann. Insbesondere dann, wenn Messwerte unterschiedlichen Populationen zugrunde liegen, ist der Vergleich zwischen den Werten nicht ohne Weiteres möglich. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass sich zwar die Messwerte auf dieselbe Population beziehen, die erhobenen Variablen aber nicht die gleiche Metrik aufweisen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Bortz, J. (2005): Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler. 6., vollständig überarbeitete Auflage. Berlin Heidelberg: Springer, S. 42–45.Google Scholar
  2. Bühner, M. und Ziegler, M. (2009): Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler. München: Pearson Studium, S. 54–61.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Allgemeine Didaktik und SchulforschungUniversität zu KölnKölnDeutschland
  2. 2.Institut für Allgemeine Didaktik und SchulforschungUniversität zu KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations