Advertisement

Wen sprechen wir an? Zielgruppen-Profiling

  • Peter Michael BakEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Wie wir bereits ganz zu Beginn festgestellt haben, kommt der Analyse des Empfängers eine ganz besondere Rolle innerhalb des Kommunikationsprozesses zu. Die Botschaft kann noch so verständlich sein, die Absicht noch so klar, der Sender noch so seriös, am Ende entscheidet der Empfänger allein, wie er die Botschaft verstehen möchte. Und wie der Empfänger die Botschaft versteht, das hängt wiederum von zahlreichen Faktoren ab, etwa seinem Wissen, seinen bisherigen Erfahrungen, Persönlichkeitsmerkmalen, allgemeinen Vorlieben und Motiven sowie zahlreichen situativen Faktoren, wie etwa Motivation, Müdigkeit, Bedürfnissen oder den Zielen, die er gerade verfolgt.

References

  1. Bak PM (2015) Zu Gast in Deiner Wirklichkeit. Empathie als Schlüssel gelungener Kommunikation. Springer, HeidelbergGoogle Scholar
  2. Moser K (2002) Markt-und Werbepsychologie. Hogrefe, GöttingenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.FB Wirtschaft & MedienHochschule FreseniusKölnDeutschland

Personalised recommendations