Advertisement

Normative Demokratietheorie

Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

In Abgrenzung zu den bisherigen Zugangsweisen zum Thema Demokratie machen normative Theorien Aussagen über positive Sollens-Zustände. Die normative Demokratietheorie beansprucht, überzeugende Begründungen für demokratische Herrschaftssysteme und deren konkrete institutionelle Ausgestaltung geben zu können. Ihre Aussagen fungieren als kritische Maßstäbe bei der Qualitätsbewertung real existierender politischer Systeme.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftUniversität GreifswaldGreifswaldDeutschland

Personalised recommendations