Zusammenfassung

Im theoretischen Teil dieser Arbeit wurde auf Basis des aktuellen Forschungsstands erläutert, dass die Erkenntnisse zur Wirkung von Testimonials auf die Markenpersönlichkeit Forschungslücken aufweist. Mit diesem Forschungsgegenstand hat sich der empirische Teil dieser Arbeit beschäftigt. Dazu wurde in Studie 1 überprüft, inwieweit ein zur Fünffaktorenkonzipierung der Markenpersönlichkeit alternatives, auf interpersonelle Wahrnehmung beruhendes US-amerikanisches Modell der Markenwahrnehmung (Kervyn et al., 2012) in einem deutschen Setting Bestand hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Leuphana Universität LüneburgLüneburgDeutschland

Personalised recommendations