Advertisement

Einleitung

Chapter
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Moorgebiete sind nährstoffarme Ökosysteme, in denen unvollständig abgebautes organisches Material aufgrund von humidem Klima und Wassersättigung als Torf akkumuliert wird (Laine et al., 2004). Moorgebiete bedecken mit 4.3 Mio. km2 etwa 3 % der Landoberfläche und befinden sich zum überwiegenden Teil auf der nördlichen Hemisphäre zwischen 50° und 70° nördlicher Breite (Dierssen & Dierssen, 2001). Ungefähr 80 % (3.5 Mio. km2) aller Moorgebiete befinden sich dort in kontinuierlichen, diskontinuierlichen oder sporadischen Permafrostgebieten (Tarnocai et al., 2009).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut de biologieUniversité de NeuchâtelNeuchâtelSwasiland

Personalised recommendations