Advertisement

Individuelle Entwicklung als Ansatz

  • Aron WeiglEmail author
Chapter
  • 1.1k Downloads
Part of the Auswärtige Kulturpolitik book series (AKP)

Zusammenfassung

Wenn Künste in der Entwicklungszusammenarbeit Deutschlands eine Rolle spielen oder wenn die gesellschaftliche Entwicklung im Fokus von künstlerischen Projekten steht, dann geschieht dies oft in der Verbindung mit der Zielgruppe Kinder. Einerseits geht es den Organisationen damit um die Umsetzung von Kinderrechten. Andererseits sind die jungen Generationen als zukünftige Gestalter des politischen, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens entscheidend. Zudem wird die Bedeutung von künstlerisch-ästhetischer Bildung für die gesellschaftliche Entwicklung von der UNESCO betont: „Prinzipien und Praktiken der kulturellen Bildung sollen verstärkt dazu beitragen, die sozialen Aufgaben und kulturellen Herausforderungen überall auf der Welt zu bewältigen.“ (Deutsche UNESCO-Kommission 2010) Den mit künstlerisch-ästhetischen Projekten verbundenen Lernprozessen werden also Wirkungen auf andere gesellschaftliche Bereiche zugeschrieben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.HildesheimGermany

Personalised recommendations