Advertisement

Die Einflussfaktoren auf die Policy-Wirkungen – „Warum?“

Chapter

Zusammenfassung

Die Analyse der Ratsentscheidungen im vorangegangenen Kapitel zeigte sehr deutlich, wie gering oder diffus der Policy-Einfluss der Bürgervorschläge insgesamt ausfällt. Dies bestätigt sich sowohl in der Auswertung der vorliegenden formalen Entscheidungen, aber auch in den Einschätzungen der Entscheidungsträger selbst. Nachdem also die „Wie?“-Frage dieser Arbeit vorläufig dahingehend beantwortet werden kann, dass die Bürgervorschläge überwiegend ablehnend oder unklar entschieden werden, stehen im Folgenden die Einflussfaktoren auf diese Entscheidungen im Vordergrund. Welche Ansätze und Motive erweisen sich als besonders aussagekräftig, um den Umgang der Stadträte mit den Bürgervorschlägen zu erklären? Das Vorgehen folgt dabei der Systematik der untersuchungsleitenden Hypothesen (vgl. 2.3), ergänzt um weitere Befunde, die im Zuge der empirischen Arbeit identifiziert wurden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations