Advertisement

Anpassungsstörungen

  • Louisa Lorenz
Chapter
  • 2.9k Downloads
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Im theoretischen Hintergrund dieser Arbeit soll die Diagnose Anpassungsstörungelaboriert werden. Dazu wird zu Beginn die aktuelle Konzeptualisierung, die Anpassungsstörungenzu einer Residualkategorie werden lässt, vorgestellt. Anschliessendwird das neue Konzept als Stressfolgestörung eingeführt. Auf differentialdiagnostischeÜberlegungen folgt die Darstellung verschiedener Diagnoseinstrumente für Anpassungsstörungen,inklusive des neu entstandenen ADNM-20 (Einsle et al., 2010).Danach wird ein Überblick über die Prävalenz, den Verlauf und die Prognose vonAnpassungsstörungen gegeben. Abschliessend sollen Anpassungsstörungen mit einemEinbruch als mögliches Auslöseereignis in Bezug gesetzt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Louisa Lorenz
    • 1
  1. 1.ZürichSchweiz

Personalised recommendations