Advertisement

Einleitung

  • Louisa Lorenz
Chapter
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Konflikte in der Familie, Trennungen, Stress am Arbeitsplatz oder das Versterbeneiner nahestehenden Person sind alles Erfahrungen, die nahezu jeder Mensch in seinemLeben einmal macht. Es gibt viele Belastungen, die einem Menschen eine gewisseAnpassung an veränderte Lebensumstände abverlangen. Dabei gibt es Personen,denen eine Anpassung eher gut gelingt, während andere deutlich mehr Schwierigkeitendabei erleben. Wenn andauernde Anpassungsschwierigkeiten an akute oderchronische Belastungen auftreten und die Person darauf mit Symptomen, wie zumBeispiel wiederholte belastende Gedanken an die Belastung oder Interessenverlust analltäglichen Tätigkeiten, reagiert, spricht man von Anpassungsstörungen. Es handeltsich hierbei um eine diagnostische Kategorie der gängigen Diagnosesysteme Diagnosticand statistical Manual of Mental Disorders (American Psychiatric Association,2013) und International Classification of Diseases (World Health Organization,1992).

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Louisa Lorenz
    • 1
  1. 1.ZürichSchweiz

Personalised recommendations