Advertisement

Ergebnisdarstellung – Erkenntnisse aus Fallstudienanalyse

  • Tobias M. HoffmannEmail author
Chapter
Part of the Internationalisierung und Management book series (INTMA)

Zusammenfassung

Die Ergebnisdarstellung besteht aus zwei Analyseschritten, welche aufeinander aufbauen: Im ersten Schritt sollen beobachtete Muster und Strukturen der einzelnen Fallstudien im Rahmen von fallbezogenen Analysen dargestellt werden. Primär geht es darum, Arbeitsmotivation konkret im jeweiligen Führungs- und Organisationskontext zu untersuchen, um so die Besonderheiten und Spezifika der einzelnen Organisationen herauszuarbeiten. Die fallbezogenen Analysen beginnen dabei jeweils mit einer Kurzbeschreibung der Organisation sowie einer kurzen, allgemeinen Beschreibung von Situation und Status von Motivation im Führungskontext, bevor in der Folge Motivation im Führungskontext entlang der in Teil C abgeleiteten Themenkategorien ‚Mitarbeiter gewinnen‘, ‚Mitarbeiter führen und entwickeln‘, ‚Mitarbeiter halten‘ sowie ‚Mitarbeiter freistellen und vermitteln‘ analysiert wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations