Nachrichtenwert und Diskussionswert

Chapter

Abstract

Dass Rezipienten Nachrichten unterschiedlich intensiv besprechen und diskutieren, ist in der kommunikationswissenschaftlichen Forschung kein neuer, aber bislang kaum systematisch untersuchter Befund. Bereits in Studien, die im weitesten Sinne unmittelbare und Online-Anschlusskommunikation untersuchen, finden sich regelmäßig Hinweise darauf, dass Nachrichten, die in der interpersonalen Kommunikation intensiv thematisiert und diskutiert werden, charakteristische Eigenschaften aufweisen: Für unmittelbare Anschlusskommunikation implizieren die Ergebnisse von Nachrichtendiffusionsstudien, dass Variablen wie der „human touch“, die Außergewöhnlichkeit und die Tragik von Ereignissen mit der Intensität von Anschlussgesprächen in Verbindung gebracht werden können (vgl. z. B. Deutschmann & Danielson, 1960; im Überblick: Rogers, 2000, S. 566–568; Sommer, 2010, S. 115–117).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.MainzGermany

Personalised recommendations