Advertisement

Einleitung

  • Michael Schwalbach
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Um erfolgreich zu führen, kommt es nicht mehr vorrangig auf die Optimierung von Prozessen und Geschäftsstrategien an – beides ist weitgehend beherrsch- und kopierbar geworden. Heute, im Zeitalter der Wissensarbeiter, stehen die Menschen im Mittelpunkt der Führungsaufgabe. Gute Führungskräfte vertrauen nicht ausschließlich auf das Rationale und Analytische. Sie beginnen bei sich selbst und nutzen Werkzeuge, um zu verstehen, wie sie selbst ticken und wahrnehmen. Aus dieser Perspektive ist es lohnend, die uralte Weisheitslehre Yoga in ihrer Wirksamkeit für gute Führung zu beleuchten. Denn Yoga verfügt über Jahrtausende hinweg erprobte und verfeinerte Techniken zur effektiven Selbstführung und Führung. Yoga ist sicher kein Wundermittel für gute Führung. Richtig eingesetzt, kann Yoga jedoch Prozesse der Weiterentwicklung von Führungskompetenzen wirksamer unterstützten als die meisten Methoden und Trainings, die heute genutzt werden.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations