Advertisement

Theoretisierung der Autonomie internationaler Verwaltungen

  • Jörn Ege
Chapter
  • 335 Downloads

Zusammenfassung

Ziel dieses Kapitels ist es, die einzelnen Eigenständigkeitskonzeptionen entsprechend ihrer Definition und theoretischen Bedeutung einer genauen Betrachtung zu unterziehen, um zu einer theoretisch fundierten und am Forschungsstand ausgerichteten Spezifikation des Konzepts der Verwaltungsautonomie zu kommen. Unterkapitel 4.1 stellt zu diesem Zwecke die theoretischen Standpunkte, die zuvor unter dem Sammelbegriff der Eigenständigkeitskonzeption diskutiert wurden, differenziert gegenüber. Unter Punkt 4.2 schließt sich eine genaue Betrachtung des – dieser Arbeit zugrunde liegenden – Verwaltungsautonomiekonzepts an. Im letzten Schritt (4.3) erfolgt ein Resümee der gewonnenen Erkenntnisse.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Jörn Ege
    • 1
  1. 1.SpeyerDeutschland

Personalised recommendations