Advertisement

Wie die Assistentin als Feel Good Managerin zum Geheimtipp für gelungenes Diversity Management wird

  • Carmen Fries
Chapter

Zusammenfassung

Diversität in der Gesellschaft führt zu Diversität in Unternehmen. Den Fakt, dass wir im Privatleben und am Arbeitsplatz Unterschiedlichkeiten erleben, dürfen wir akzeptieren. Ob wir sie als Chance oder als Herausforderung betrachten, können wir selbst wählen. Sarah, eine junge Assistentin der Geschäftsführung, erlebt durch verschiedenste Facetten von Diversität im Unternehmen zunächst Herausforderungen im Umgang mit ihren KollegInnen. Ihre Weiterbildung zur Feel Good Managerin befähigt sie einige Jahre später, auf Basis ihrer gesammelten Praxiserfahrungen einen Maßnahmenplan zu erstellen, der die Zusammenarbeit zwischen Menschen verschiedenster Generationen, Nationalitäten, Bildungsniveaus, Hierarchien etc. öfter gelingen lässt und dazu führt, dass sich auch ihre eigenen Beziehungen im Büro verbessern. Für ihr Unternehmen wird sie somit als Expertin für Arbeitsglück zum Geheimtipp für gelungenes Diversity Management, das auf einer gelebten Wertekultur basiert und zu einer höheren Rendite durch glücklichere Mitarbeiter führt. Erfolgreiche Unternehmen stellen den Menschen als Unternehmenswert in den Vordergrund und fördern Diversität im Team, anstatt sie zu bekämpfen. Sie haben erkannt, dass diversity@office der Erfolgsfaktor für führende Unternehmen der Zukunft ist.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Zollikofen (BE)Schweiz

Personalised recommendations