Advertisement

Entwicklung eines mechatronischen Systems

  • Werner Roddeck
Chapter

Zusammenfassung

In den vorausgegangenen Kapiteln sind die einzelnen erforderlichen Arbeitsschritte zur Entwicklung des mathematischen Modells eines mechatronischen Systems und dessen Simulation behandelt worden. Anhand des Modells kann eine Regelung entwickelt und ebenfalls durch Simulation optimiert werden. Danach kann man die erforderliche Hard- und Software für eine technische Realisierung konzipieren und festlegen.

Diese Vorgehensweise der Entwicklung eines mechatronischen Systems soll durch das Beispiel eines einfachen Systems, das ein invertiertes Pendel enthält, nochmals verdeutlicht werden.

In Abb. 38.1 ist die Problemstellung in mehreren Varianten dargestellt. Abb. 38.1a zeigt eine einfache technische Realisierung bei der ein gelenkig auf einem Wagen gelagerter Stab durch gezielte Vor- und Rückwärtsbewegungen in Richtung der Wegkoordinate x so ausbalanciert werden soll, dass die Stabneigung um den Winkel α möglichst klein bleibt und dadurch der Stab nicht umklappen kann. Für den Stab gibt es also nur eine dynamische Gleichgewichtsbedingung, ein statisches System wäre nicht stabil.

Literatur

  1. VDI-Richtlinie 2206(2004).
    VDI-Richtlinie 2206: Entwicklungsmethodik mechatronischer Systeme (2004)Google Scholar
  2. Czichos(2015).
    Czichos, H.: Mechatronik, 3. Aufl. Springer Vieweg, (2015)Google Scholar
  3. Heimann et al.(2015)
    Heimann, B., Albert, A., Ortmaier, T., Rissing, L.: Mechatronik, 4. Aufl. Carl Hanser Verlag, (2015)Google Scholar
  4. Hering und Steinhart(2005).
    Hering, E., Steinhart, H.: Taschenbuch der Mechatronik. Carl Hanser Verlag, (2005)Google Scholar
  5. Isermann(2008).
    Isermann, R.: Mechatronische Systeme, 2. Aufl. Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg (2008)Google Scholar
  6. Roddeck(2012).
    Roddeck, W.: Einführung in die Mechatronik, 4. Aufl. Springer Vieweg, (2012)Google Scholar
  7. Roddeck(2013).
    Roddeck, W.: Grundprinzipien der Mechatronik. Springer Vieweg, (2013)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  • Werner Roddeck
    • 1
  1. 1.Inst. f. Werkzeugmaschinen u. RoboterHS Bochum Mechatronik und MaschinenbauBochumDeutschland

Personalised recommendations