Advertisement

Supply Chain Management

  • Jürgen Bauer
Chapter

Zusammenfassung

Die Produktionslogistik hat im Rahmen der Materialbeschaffung und der Belieferung von externen Kunden vielfältige Beziehungen zu Lieferanten und Kunden. Im Ansatz des Supply Chain Managements (Lieferkettenmanagement), kurz auch als SCM bezeichnet, versucht man, sowohl Lieferanten als auch Kunden in die gesamte Logistikplanung zu integrieren. SCM umfasst dabei vor allem folgende Aufgaben:
  • Bedarfs- und Bestandsplanung der Materialien entlang der Lieferkette

  • Kapazitäts- und Terminplanung für alle in der Lieferkette vorhandenen Arbeitsplätze

  • Transportplanung für die Lieferkette

  • Prüfung der Verfügbarkeit eines vom Kunden angefragten Materials in der gesamten Lieferkette (ATP = available to promise)

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.AspergDeutschland

Personalised recommendations