Advertisement

Gesamtresümee und Abschlusskontrolle

Chapter
Part of the Wirtschaftsförderung in Lehre und Praxis book series (WLP)

Zusammenfassung

Die kommunale Wirtschaftsförderung steht aufgrund der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahre vor deutlich gestiegenen Herausforderungen. Die zunehmende Globalisierung der Wirtschaftsprozesse führt dazu, dass die Einflussmöglichkeiten der lokalen und regionalen Wirtschaftsförderungseinrichtungen auf die Entscheidungsprozesse der ansässigen Unternehmen weiter abnehmen. Gleichzeitig haben sich die Standortanforderungen der Unternehmen im letzten Jahrzehnt ebenfalls in hohem Maße geändert. Waren früher harte Standortfaktoren wie Verkehrsanbindung und Flächenverfügbarkeit für die Standortentscheidung die bedeutendsten Faktoren, werden von den Unternehmen heute vor allem die Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften und die Breitbandverfügbarkeit als die mit Abstand wichtigsten Standortfaktoren betont. Beide Faktoren liegen in Tätigkeitsfeldern, die bisher nicht unbedingt zu den klassischen Aufgabenbereichen der Wirtschaftsförderung liegen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.GEFAK mbHMarburgDeutschland

Personalised recommendations