Burn-out… nach Ziellosigkeit, fehlender Gehirnenergie folgt der Infarkt der Seele

Chapter

Zusammenfassung

Nachdem wir nun auf die Ernährung geschaut haben, unsere Schränke durchleuchtet haben und entschlossen sind, Rituale mit mehr Lebensfreude in unser Leben zu integrieren, komme ich in diesem Kapitel auf das „nicht sofort Messbare“.

Literatur

  1. Buchenau P (2015) Nein gewinnt! – Warum Ja-Sager verlieren. Springer Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  2. Chisholm D et al (2016) Scaling-up treatment of depression and anxiety: a global return on investment analysis. The Lancet Psychiatry 3(5):415–424. doi: 10.1016/S2215-0366(16)30024-4 CrossRefGoogle Scholar
  3. Freudenberger HJ (1974) Staff Burn-Out. J Soc Issues 30:159–165CrossRefGoogle Scholar
  4. IGES Institut GmbH (2015) DAK Gesundheitsreport 2015. https://www.dak.de/dak/download/Vollstaendiger_bundesweiter_Gesundheitsreport_2015-1585948.pdf. Zugegriffen: 29. Juni 2016
  5. Williams RJ, Landsford EM (1967) The encyclopedia of biochemistry. Reinhold, New York, S 86–87Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.GottliebenSchweiz

Personalised recommendations