Betriebliche Karrierepfade

Chapter
Part of the Geschlecht und Gesellschaft book series (GUG, volume 63)

Zusammenfassung

Die Aufstiegswege bei Vehiculus variieren und es gibt neben dem klassischen Weg des internen Aufstiegs im Sinne der klassischen Kaminkarriere zunehmend auch die Möglichkeit des externen Aufstiegs, was insbesondere den weiblichen Berufsbiografien entgegenkommt und angesichts der innerbetrieblichen gläsernen Wände weiblichen Bewerber*innen neue Chancen bietet. Innerhalb von Vehiculus ist die Bedeutung von Bildungstiteln als institutionalisiertes kulturelles Kapital deutlich gestiegen. Die extern rekrutierten Führungskräfte verfügen meist über höhere Bildungsabschlüsse und Titel als die intern rekrutierten Führungskräfte und genießen dadurch hohes Ansehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität PaderbornPaderbornDeutschland

Personalised recommendations