M&A als Bestandteil einer Bankenrestrukturierung aus Verkäufersicht

Chapter

Zusammenfassung

Das Gesetz zur Restrukturierung und geordneten Abwicklung von Kreditinstituten, zur Errichtung eines Restrukturierungsfonds für Kreditinstitute und zur Verlängerung der Verjährungsfrist der aktienrechtlichen Organhaftung („Restrukturierungsgesetz“) ist am 14. Dezember 2010 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden und ist 31. Dezember 2010 bzw. 1. Januar 2011 in Kraft getreten.1 In dem Artikelgesetz des Restrukturierungsgesetzes ist auch das Gesetz zur Reorganisation von Kreditinstituten (Kreditinstitute–Reorganisationsgesetz (KredReorgG)) enthalten, das das Sanierungs- und Reorganisationsverfahren zum Gegenstand hat. Damit hat der Gesetzgeber die vielfach geforderte Erweiterung für eine Restrukturierungsmöglichkeit für Kreditinstitute aufgegriffen.2

Literatur

  1. Bachmann, Gregor, Das neue Restrukturierungsrecht der Kreditinstitute, in: ZBB 2010, S. 459 ff.Google Scholar
  2. Becker, Florian/Mock, Sebastian, FMStG – Finanzmarktstabilisierungsgesetz, Kommentar, Köln 2009, Einleitung § 1 ff.Google Scholar
  3. Bertinchamp, Axel, Hintergrund und Inhalt des Entwurfes eines Restrukturierungsgesetzes, in: BaFin Journal Ausgabe 11/2010, S. 9.Google Scholar
  4. Boos, Karl-Heinz/Fischer, Reinfrid/Schulte-Mattler, Hermann (Hg.), Kreditwesengesetz – Kommentar zu KWG und Ausführungsvorschriften, München 2012, 4. Auflage.Google Scholar
  5. Bormann, Jens, Kreditorganisationsgesetz, ESUG und Scheme of Arrangement, NZI 2011, S. 892 ff.Google Scholar
  6. Brogl, Frank, Handbuch Banken-Restrukturierung, Berlin 2012.Google Scholar
  7. Bundesgesetzblatt I 2010, S. 1900 ff.Google Scholar
  8. Frind, Frank, Restrukturierungsgesetz-Entwurf: Weniger wäre manchmal mehr, in: ZinsO 2010, S. 1921 ff.Google Scholar
  9. Höche, Thorsten, Das Restrukturierungsgesetz – Neue Wege in der Bankenaufsicht (mit Seitenblicken auf die Schweiz und das Vereinigte Königreich), in: WM 2011, S. 49 ff.Google Scholar
  10. Jaletzke, Matthias/Veranneman, Peter, Finanzmarktstabilisierungsgesetz, Kommentar, München 2009, Einführung 1 ff.Google Scholar
  11. Lehrl, Thorsten, Sachkunde – Zuverlässigkeit – persönliche Ausschlussgründe von Aufsichtsräten gemäß § 36 Abs. 3 KWG, in: BKR 2010, S. 485 ff.Google Scholar
  12. Lorenz, Manuel, Der Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Restrukturierung und geordneten Abwicklung von Kreditinstituten – Überblick und erste Einordnung, in: NZG 2010, S. 1046 ff.Google Scholar
  13. Liebrich Kai/Wulfken, Jörg, Konzeption und Funktion einer Bad Bank, in: Grieser, Simon Grieser/Heemann, Manfred (Hg.), Bankenaufsicht nach der Finanzmarktkrise, Frankfurt am Main 2011, S. 341, 344.Google Scholar
  14. Meyer, Heinrich, Restrukturierungsgesetz – Oder: In der Ruhe liegt die Kraft, in: BB 2011, Die erste Seite, Heft 02/2011.Google Scholar
  15. Müller-Eising, Karsten/Brandi, Tim Oliver/Sinhart, Michael/Lorenz, Marc/Löw, Hans-Peter, Das Banken-Restrukturierungsgesetz, in: BB 2011, S. 66 ff.Google Scholar
  16. Nöth, Markus/Prantl, Susanne, Regulierung und Insolvenz von Banken in: Grieser, Simon G./Heemann, Manfred (Hg.), Bankaufsichtsrecht – Entwicklung und Perspektiven, Frankfurt am Main 2010, S. 229, 240 ff.Google Scholar
  17. Obermüller, Manfred, Das Bankenrestrukturierungsgesetz – ein kurzer Überblick über ein langes Gesetz, in: NZI 2011, S. 81 ff.Google Scholar
  18. Pannen, Klaus, Das geplante Restrukturierungsgesetz für Kreditinstitute, in: ZinsO 2010, S. 2026 ff.Google Scholar
  19. Randel, Vera/Segger, Stefan, Auswirkungen des Restrukturierungsgesetzes auf die D & O-Versicherung, in: BB 2011, S. 387 ff.Google Scholar
  20. Riethmüller, Tobias C., Das Restrukturierungsgesetz im ökonomischen und internationalen Kontext, in: WM 2010, S. 2295 ff.Google Scholar
  21. Schelo, Sven, Neue Restrukturierungsregeln für Banken, in: NJW 2011, S. 186 ff.Google Scholar
  22. Schuster, Gunnar/Westpfahl, Lars, Neue Wege zur Banksanierung – Ein Beitrag zum Restrukturierungsgesetz, in: DB 2011, S. 221 ff. (Teil 1) und S. 282 ff. (Teil 2).Google Scholar
  23. Spindler, Gerald, Finanzmarktkrise und Wirtschaftsrecht, in: AG 2010, S. 60Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.ReedSmithFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations