Advertisement

eHealth pp 221-229 | Cite as

Mehr Kundenorientierung durch Design

Chapter

Zusammenfassung

Durch die zunehmende Globalisierung ist der Markt wesentlich schnelllebiger geworden. Neue Geschäftsmodelle und Startups bringen etablierte Key Player und ganze Branchen ins Wanken, sogar die klaren Grenzen zwischen Branchen verschwimmen. So brachte Amazon den klassischen Einzelhandel online. Heutzutage ist dieser Online-Shop nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Airbnb kann als weiteres Beispiel genannt werden. Durch Airbnb kann jede Person zum Gastgeber werden und eigenen, ungenutzten Wohnraum als Unterkunft vermieten. Die Nutzer sparen nicht nur Geld, sondern lernen das Land und die Kultur in den Schuhen (Wohnung) der Einheimischen kennen. Auch die existierende Hotelindustrie hat das Potenzial dieses Geschäftsmodells erkannt und fühlt sich bedroht, weshalb sie bestehende Restriktionen nutzt, um das Wachstum des Unternehmens einzudämmen.

Literatur

  1. Amersdorffer, D.; Bauhuber, F. & Oellrich, J. (2010): Das Social Web Internet, Gesellschaft, Tourismus, Zukunft. In: Amersdorffer, D.; Bauhuber, F.; Egger, R. & Oellrich, J. [Hrsg.]: Social Web im Tourismus. Heidelberg [u.a.]. Springer, S. 5–16Google Scholar
  2. Christensen, C.; Cook, S. & Hall, T. (2006): What Customers Want from Your Products. Harvard Business School Press. [Online]. Available: http://hbswk.hbs.edu/item/5170.html, Abfragedatum: 10.08.2015
  3. Travel + Leisure (2011): Holiday Inn’s Image Makeover. [Online]. Available: http://www.travelandleisure.com/articles/holiday-inns-image-makeover, Abfragedatum: 14.08.2015
  4. Design Council (2015): The Design Process: What is the Double Diamond? [Online]. Available: www.designcouncil.org.uk/news-opinion/design-process-what-double-diamond, Abfragedatum: 10.08.2015
  5. Kimbell, L. (2014): The Service Innovation Handbook. Amsterdam. BIS PublisherGoogle Scholar
  6. Lovelock, C.H. & Gummesson, E. (2004): Whither Services Marketing? In Search of a New Paradigm and Fresh Perspectives. Journal of Service Research, Vol. 6 (5), S. 20–41CrossRefGoogle Scholar
  7. Manning, H. & Bodine, K. (2012): Out side in – The Power of Putting Customers at the Center of Your Business. Las Vegas. Forrester Research/Amazon PublishingGoogle Scholar
  8. Ostrom, A. L.; Bitner, M. J.; Brown, S. W.; Burkhard, K. A.; Goul, M.; Smith-Daniels, V.; Demirkan, H. & Rabinovich, E. (2010): Moving Forward and Making a Difference: Research Priorities for Science of Service. Journal of Service Research, Vol. 13 (4), S. 3.36Google Scholar
  9. Stickdorn, M. & Schneider, J. (2010): This is Service Design Thinking. Amsterdam. BIS PublisherGoogle Scholar
  10. Tassi, R. (2009): Testing and Prototyping. [Online]. Available: www.servicedesigntools.org/taxonomy/term/3, Abfragedatum: 10.08.2015
  11. Vargo, S. L. & Lusch, R. F. (2004): Evolving to a New Dominant Logic for Marketin. Journal of Marketing, Vol. 68 (Jan.), S. 1–17Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations