Advertisement

Gemischbildungs- und Verbrennungsverfahren

  • Ulrich Spicher
  • Harald Stoffels
Chapter
Part of the ATZ/MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ)

Zusammenfassung

In den vergangenen Jahrzehnten hat der konventionelle Ottomotor wie auch der Dieselmotor einen hohen Entwicklungsstand erreicht. Während beim Pkw-Dieselmotor der Schritt zur Direkteinspritzung 1989 durch Audi [1] gelungen ist, auch durch vorliegende Erfahrungen aus dem Nutzfahrzeugbereich, wurde beim Ottomotor bis heute die Laststeuerung durch Mengenregelung mittels Drosselklappe beibehalten. Hieraus ergeben sich besonders im Teillastgebiet deutliche Wirkungsgradverluste, verbunden mit einem hohen spezifischen Kraftstoffverbrauch. Dies ist insbesondere dadurch von Bedeutung, da aufgrund der heutigen Verkehrsproblematik die Fahrzeuge überwiegend im Teillastbereich betrieben werden. Die Reduzierung der Drosselverluste in der Ladungswechselphase besitzt somit ein erhebliches Potenzial zur Verbrauchsabsenkung und damit zur Ressourcenschonung. Neben Ansätzen zur Verringerung der Ladungswechselverluste durch neue Konzepte mit variablen Ventilsteuerungen gibt es schon seit mehr als hundert Jahren Bemühungen, den Ottomotor ähnlich dem Dieselmotor durch direkte Einspritzung des Kraftstoffs in den Brennraum drosselfrei zu betreiben. Die sich nun hinter der modernen Direkteinspritzung bei Ottomotoren verbergende Idee ist, Vorteile des Dieselmotors mit denen des Ottomotors zu vereinen. Bei Dieselmotoren bestehen die Vorteile in den geringen Ladungswechselverlusten, der Qualitätsregelung (Lastregelung alleine über die zugeführte Kraftstoffmenge) und den geringen Wandwärmeverlusten. Für den Ottomotor sprechen die kleine Baugröße, das gute Leistungsverhalten und die geringe Schadstoffemission.

Literatur

Verwendete Literatur

  1. [1]
    v. Basshuysen, R.; Steinwart, J.; Stähle, H.; Bauder, A.: Audi Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung. In: MTZ 50 (1989), 1989Google Scholar
  2. [2]
    Spicher, U.; Heidenreich, Th.; Nauwerck A.: Stand der Technik strahlgeführter Verbrennungssysteme. In: Strahlgeführte Verbrennungssysteme. Essen: Expert-Verlag, 2004Google Scholar
  3. [3]
    Stiebels, B.; Schweizer, M.; Ebus, F.; Pott, E.: Die FSI-Technologie von Volkswagen – nicht nur ein Verbrauchskonzept. In: Direkteinspritzung im Ottomotor IV. Essen: Expert-Verlag, 2003Google Scholar
  4. [4]
    Nauwerck, A.: Untersuchung der Gemischbildung in Ottomotoren mit Direkteinspritzung bei strahlgeführtem Brennverfahren. Dissertation, Universität Karlsruhe (TH). Logos-Verlag, 2006Google Scholar
  5. [5]
    Nauwerck A., Kettner M., Velji A., Spicher U.: Gemischbildung und Verbrennung in Ottomotoren mit strahlgeführtem Brennverfahren. In: Direkteinspritzung im Ottomotor IV. Essen: Expert-Verlag, 2003Google Scholar
  6. [6]
    Maaß, J.; Leyh, B.; Tschöke, H.: Computersimulation der Gemischbildung für Hochdruck-Benzindirekteinspritzung (HD-BDE). In: 12. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, 2003Google Scholar
  7. [7]
    Baumgarten, C.: Modellierung des Kavitationseinflusses auf den primären Strahlzerfall bei der Hochdruck-Dieseleinspritzung. Dissertation, Universität Hannover, Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 543, 2003Google Scholar
  8. [8]
    Lenz, H. P.: Gemischbildung bei Ottomotoren. Wien, New York: Springer Verlag, 1990CrossRefGoogle Scholar
  9. [9]
    Ohnesorge, W.: Formation of drops by nozzles and the breakup of liquid jets. In: Zeitschrift für Angewandte Mathematik und Mechanik, Band 16, S. 355–358, 1936CrossRefGoogle Scholar
  10. [10]
    Arcoumanis, C.; Gavaises, M.; French, B.: Effect of Fuel Injection Process on the Structure of Diesel Sprays. SAE Technical Paper 970799, 1997Google Scholar
  11. [11]
    Gilles-Birth, I.; Bernhardt, S.; Spicher, U.; Rechs, M.: A Study of the In-Nozzle Flow Characteristic of Valve Covered Orifice Nozzles for Gasoline Direct Injection. SAE Technical Paper, 2005-01-3684, 2005Google Scholar
  12. [12]
    Faeth, G. M.; Hsiang, L.-P.; Wu, P.-K.: Structure and Breakup Properties of Sprays. In: International Journal Multiphase Flow, Vol. 21, S. 99–127, 1995MATHCrossRefGoogle Scholar
  13. [13]
    Warnatz, J.; Maas, U.; Dibble, R. W.: Verbrennung: Physikalisch-Chemische Grundlagen, Modellierung und Simulation, Experimente, Schadstoffentstehung. 3. Auflage, Springer Verlag, 2001CrossRefGoogle Scholar
  14. [14]
    Bayvel, L.; Orzechowski, Z.: Liquid Atomization. Taylor & Fransis, 1993Google Scholar
  15. [15]
    Krämer, S.: Untersuchung zur Gemischbildung, Entflammung und Verbrennung beim Ottomotor mit Direkteinspritzung. Dissertation, Universität Karlsruhe (TH), 1998Google Scholar
  16. [16]
    Kauer, R.; Oswald, H.; Pritze, S.; Rothenberger, P.; Wiedenhöft, D.: Benzindirekteinspritzung mit stöchiometrischer Verbrennung am 2,2 l ECOTEC Aluminium-Motor für den Opel Signum. In: Direkteinspritzung im Ottomotor IV. Essen: Expert-Verlag, 2003Google Scholar
  17. [17]
    Zimmermann, D.; Kerek, Z.; Wirth, M.; Gansert, K.; Grzeszik, R.; Storch, A.; Josefsson, G.; Sandquist, H.: Entflammung geschichteter Gemische im strahlgeführten Benzin-DI-Motor: Optimierung mit Hilfe von Hochgeschwindigkeitsvisualisierung. In: 6. Internationales Symposium für Verbrennungsdiagnostik, 2004Google Scholar
  18. [18]
    Lefebvre, A. H.: Atomization and Sprays. Hemisphere Publishing Corporation, 1989Google Scholar
  19. [19]
    Troesch, H. A.: Zerstäubung von Flüssigkeiten. Dissertation, Fortschritt-Berichte VDI, Reihe 3, Nr. 607, 1999Google Scholar
  20. [20]
    Weber, C.: Zum Zerfall eines Flüssigkeitsstrahls. In: Zeitschrift für angewandte Mathematik und Mechanik, Heft 11, S. 136–154, 1931Google Scholar
  21. [21]
    Pischinger, F.: Motorische Verbrennung. Abschlußbericht des SFB 224, 2001Google Scholar
  22. [22]
    Spicher, U.: Untersuchung über die räumliche Ausbreitung und das Erlöschen der Flamme bei ottomotorischer Verbrennung. Dissertation, RWTH Aachen, 1982Google Scholar
  23. [23]
    Fischer, J.: Einfluss variabler Einlassströmung auf zyklische Schwankungen bei Benzin-Direkteinspritzung. Dissertation, Universität Karlsruhe (TH). Logos-Verlag, 2004Google Scholar
  24. [24]
    Heywood, J. B.: Internal Combustion Engine Fundamentals. McGraw-Hill, 1988Google Scholar
  25. [25]
    Böwing, R.: Der Einfluss von Zündung und Zylinderinnenströmung auf die Verbrennung in Ottomotoren mit hoher Ladungsverdünnung. Dissertation, RWTH Aachen, 2000Google Scholar
  26. [26]
    Kettner, M.: Experimentelle und numerische Untersuchungen zur Optimierung der Entflammung von mageren Gemischen bei Ottomotoren mit Direkteinspritzung. Dissertation, Universität Karlsruhe (TH). Logos-Verlag, 2006Google Scholar
  27. [27]
    Fansler, T. D.; French, D. T.: Swirl, Squish and Turbulence in Stratified-Charge Engines: Laser-Velocimetry Measurements and Implications for Combustion. SAE Technical Paper 870371, 1987Google Scholar
  28. [28]
    Gindele, J.: Untersuchung zur Ladungsbewegung und Gemischbildung im Ottomotor mit Direkteinspritzung. Dissertation, Universität Karlsruhe (TH). Logos-Verlag, 2001Google Scholar
  29. [29]
    Pfeil, J.; Fischer, J.; Kettner, M.; Spicher, U.: Influence of Spray Propagation on the Gas Phase in a Direct Injection Gasoline Engine. In: 10th International Symposium on Flow Visualization, 2002Google Scholar
  30. [30]
    Herden, W.; Vogel, M.: Perspektiven alternativer Zündsysteme. In: Diesel- und Benzindirekteinspritzung. Essen: Expert-Verlag, 2004Google Scholar
  31. [31]
    Pischinger, S.; Salber, W.; Dilthey, J.; Adomeit, G.; Grünefeld, G.; Brochhaus, M.: Ladungsbewegung und Gemischbildung bei Ottomotoren mit voll variabler Ventilsteuerung. In: MTZ 62 (2001), Nr. 11, S. 936–945Google Scholar
  32. [32]
    Rotta, J.: Turbulente Strömungen. Teubner Verlag, Stuttgart, 1972MATHCrossRefGoogle Scholar
  33. [33]
    Sullivan, P.; Ancimer, R.; Wallace J.: Turbulence averaging within spark ignition engines. In: Experiments in Fluids, Volume 27, S. 92–101, Springer-Verlag, 1999Google Scholar
  34. [34]
    Raposo, J.; Hentschel, W.; Merzkirch, W.: Analysis of the dynamical behavior of coherent structures in in-cylinder flows of internal combustion engines. In. 10th International Symposium on Applications of Laser Techniques to Fluid Mechanics, 2000Google Scholar
  35. [35]
    Schnittger, W.; Königstein, A.; Pritze, S.; Pöpperl, M.; Samstag, P. R. M.: 2.2 Direct Ecotec – Neuer Ottomotor mit Direkteinspritzung von Opel. In: MTZ 64 (2003), Nr. 12, S. 1010–1019Google Scholar
  36. [36]
    Glanz, R.: Differentielle Erfassung von Tumble-Strömungsfeldern. In: MTZ 61 (2000), Nr. 1, S. 40–45Google Scholar
  37. [37]
    Büchling, J.: Der neue 2,0-l-FSI-Motor von Audi. In: MTZ 62 (2002), Nr. 10, S. 788–789Google Scholar
  38. [38]
    Winterkorn, M.; Spiegel, L.; Bohne, P.; Söhlke, G.: Der Lupo FSI von Volkswagen – So sparsam ist sportlich Teil 1 (Teil 2). In: ATZ 102 (2000), Nr. 10/11, S. 832–841, 964–974Google Scholar
  39. [39]
    Kume, T.; Iwamoto, Y.; Iida, K.; Murakami, M.; Akishino, K.; Ando, H.: Combustion Control Technologies for Direct Injection SI Engine. SAE Technical Paper, 960600, 1996Google Scholar
  40. [40]
    Anderson, W.; Yang, J.; Brehob, D. D.; Vallance, J. K.; Whiteaker, R. M.: Understanding the Thermodynamics of Direct Injection Spark Ignition (DISI) Combustion Systems: An Analytical and Experimental Investigation. SAE Technical Paper, 962018, 1996Google Scholar
  41. [41]
    Herzog, P. L.; Athenstaedt, R.: Kraftstoffsysteme für DE-Ottomotoren. In: 17. Internationales Wiener Motorensymposium. VDI Forschritt-Berichte, Reihe 12, Nr. 267. Düsseldorf: VDI-Verlag, 1996Google Scholar
  42. [42]
    Voss, E.; Schmittger, W.; Königstein, A.; Scholten, I.; Pöpperl, M.; Pritze, St.; Rothenberger, P.; Samstag, M.: 2,2 l ECOTEC DIRECT – Der neue Vollaluminiummotor mit Benzindirekteinspritzung für den Opel Signum. 24. Internationales Wiener Motorensymposium, 2003Google Scholar
  43. [43]
    Wurms R.; Kuhn, M.; Zeilbeck, A.; Adam, St.; Krebs, R.; Hatz, Wolfgang, W.: Die Audi Turbo FSI Technologie. 13. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, 2003Google Scholar
  44. [44]
    Krebs, R.; Böhme, J.; Dornhöfer, R.; Wurms, R.; Friedmann, K.; Helbig, J.; Hatz, W.: Der neue Audi 2,0 T FSI Motor – Der erste direkteinspritzende Turbo-Ottomotor bei Audi. 25. Wiener Motorensymposium, 2004Google Scholar
  45. [45]
    Jägerbauer, E.; Fröhlich, K.; Fischer, H.: Der neue 6,0-l-Zwölfzylindermotor von BMW. In: MTZ 64 (2003), Nr. 7/8, S. 546–555Google Scholar
  46. [46]
    Tsuji, N.; Sugiyama, M.; Abe, S.: Der neue 3.5 L V6 Benzinmotor mit dem innovativen stöchiometrischen Direkteinspritzsystem D-4S. 27. Internationales Wiener Motorensymposium, 2006Google Scholar
  47. [47]
    Steinparzer, F.; Schwarz, C.; Brüner, T.; Mattes, W.: Die neuen BMW 3- und 4-Zylinder Ottomotoren mit TwinPower Turbo Technologie. 35. Internationales Wiener Motorensymposium 2014Google Scholar
  48. [48]
    Wurms, R.; Budack, R.; Grigo, M.; Mendl, G.; Heiduk, T.; Knirsch, S.: Der neue Audi 2.0 l mit innovativem Rightsizing – ein weiterer Meilenstein der TFSI-Technologie. 36. Internationales Wiener Motorensymposium 2015Google Scholar
  49. [49]
    Bögl, A.; Hemminger, B.; Janssen, A. N.; Kerkau, M.; Kerner, J.; Kronich, A.; Schlüter, M.: Die neuen V6 Turbomotoren im Porsche Macan. 35. Internationales Wiener Motorensymposium 2014Google Scholar
  50. [50]
    Eichler, F.; Middendorf, H.; Helbing, C.; Hentschel, L.; Scherf, J.; Wendt, W.: Der neue 1,0 l 3-Zylinder TSI. 35. Internationales Wiener Motorensymposium 2014Google Scholar
  51. [51]
    Alt, M.; Sutter, T.; Fulton, K.; Peralta, N.; Damen, M.; O’Daniel, G.; Best, S.: Der neue aufgeladene 1,4 l Ottomotor mit zentraler Direkteinspritzung. 36. Internationales Wiener Motorensymposium 2015Google Scholar
  52. [52]
    Kettner, M.; Fischer, J.; Nauwerck, A.; Spicher, U.; Velji, A.; Kuhnert, D.; Latsch, R.: Ein neues Brennverfahren mit Mehrfacheinspritzung für Ottomotoren mit Direkteinspritzung. 9. Tagung: Der Arbeitsprozess des Verbrennungsmotors, Graz, 2003Google Scholar
  53. [53]
    Kettner, M.; Fischer, J.; Nauwerck, A.; Spicher, U.; Velji, A.; Kuhnert, D.: The BPI Flame Jet Concept to Improve the Inflammation of Lean Burn Mixtures in Spark Ignited Engines. SAE 2004-01-0035, 2004Google Scholar
  54. [54]
    Herden, W.; Vogel, M.: Visionen idealer strahlgeführter BDE-Brennverfahren. In: Diesel- und Benzindirekteinspritzung. Essen: Expert-Verlag, 2002Google Scholar
  55. [55]
    Kemmler, R.; Frommelt, A.; Kaiser, T.; Schaupp, U.; Schommers, J.; Waltner, A.: Thermodynamischer Vergleich ottomotorischer Brennverfahren unter dem Fokus minimalen Kraftstoffverbrauchs. In: 11. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, 2002Google Scholar
  56. [56]
    Pischinger, R.; Graßnig, G.; Taucar, G.; Sams, T.: Thermodynamik der Verbrennungskraftmaschine. Berlin, New York: Springer Verlag, 1997Google Scholar
  57. [57]
    Lückert, P.; Rau, E.; Schaupp, U.; Vent, G.; Waltner, A.: Weiterentwicklung der Benzin-Direkteinspritzung bei Mercedes-Benz. DaimlerChrysler-Sonderdruck zum 13. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, 2004Google Scholar
  58. [58]
    Xander, B.: Grundlegende Untersuchungen an einem Ottomotor mit Direkteinspritzung und strahlgeführtem Brennverfahren. Dissertation Universität Karlsruhe (TH). Logos-Verlag, 2006Google Scholar
  59. [59]
    Steeper, R.; Stevens, E.: Effects of Piston Wetting in An Optical DISI Engine. In: Direkteinspritzung im Ottomotor III. Essen: Expert-Verlag, 2001Google Scholar
  60. [60]
    Mitsubishi Motors: Mitsubishi Benzinmotor mit Direkteinspritzung. Technisches Dossier, 1995Google Scholar
  61. [61]
    Bosch: Ottomotor-Management, 3. Auflage. Wiesbaden: Vieweg Verlag, 2005Google Scholar
  62. [62]
    Büchling, J.: Der neue 2,0-l-FSI-Motor von Audi. In: MTZ 63 (2002), Nr. 10, S. 788–789Google Scholar
  63. [63]
    Grigo, M.; Klein, H.; Lietz, O.; Kunkel, R.; Dornhöfer, R.; Erdmann, H.: Der neue Audi 2,0 l 4V FSI Motor. In: 11. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, 2002Google Scholar
  64. [64]
    Hübner, W.; Witt, A.; Hoss, B.; Albrecht, T.; Durst, B.; Abdelfattah, A.: Methodeneinsatz bei der Entwicklung eines weiterführenden DI-Brennverfahren. In: Direkteinspritzung im Ottomotor IV. Essen: Expert-Verlag, 2003Google Scholar
  65. [65]
    Lückert et al.: Kunden- und zukunftsorientierte Technologien am Ottomotor – heute und morgen. 26. Internationales Wiener Motorensymposium 2005Google Scholar
  66. [66]
    Reissing, J.: Spektroskopische Untersuchung an einem Ottomotor mit Benzin-Direkteinspritzung. Dissertation, Universität Karlsruhe (TH). Logos-Verlag, 1999Google Scholar
  67. [67]
    Sarikoc, F.; Kettner, M.; Velji, A.; Spicher, U.; Krause, A.; Elsaesser, A.: Potential of Reducing the NOX Emissions in a Spray Guided DI Gasoline Engine by Stratified Exhaust Gas Recirculation (EGR). SAE Technical Paper 2006-01-1261Google Scholar
  68. [68]
    Waltner, A.; Lückert, P.; Doll, G.; Herweg, H.; Kemmler, R.; Weckenmann, H.: Der neue V6-Ottomotor mit Direkteinspritzung von Mercedes-Benz. 31. Internationales Wiener Motorensymposium 2010Google Scholar
  69. [69]
    Vent, G.; Merdes, N.; Enderle, C.; Kreitmann, F.; Weller, R.: Der neue 2,0 l Turbomotor aus der Mercedes-Benz 4-Zylinder-Motorenfamilie. 21. Aachener Kolloquium für Fahrzeug- und Motorentechnik 2012Google Scholar
  70. [70]
    Buri, S.: Untersuchungen des Potentials von Einspritzdrücken bis 1000 bar in einem Ottomotor mit Direkteinspritzung und strahlgeführtem Verfahren. Dissertation Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Band 3/2011, Logos-Verlag, 2011Google Scholar
  71. [71]
    Buri, S.; Busch, S.; Kubach, H.; Spicher, U.: High Injection Pressures at the Upper Load Limit of Stratified Operation in a DISI Engine. SAE Technical Paper, 2009-01-2657, 2009Google Scholar
  72. [72]
    Schumann, F.; Buri, S.; Kubach, H.; Spicher, U.; Hall, M.: Untersuchung zur Partikelemission bei Benzin-Direkteinspritzung mit Einspritzdrücken bis 1000 bar. 19. Aachener Kolloquium für Fahrzeug- und Motorentechnik 2010Google Scholar
  73. [73]
    Spicher, U.; Sarikoc, F.: Engine Downsizing by Gasoline Direct Injection and Turbocharging. Paper ID No: 71, ISROMAC13, Honolulu, 2010Google Scholar
  74. [74]
    Bosch: Zündung im Ottomotor, Fachwissen Kfz-Technik, Motorsteuerung für Ottomotoren. 2002Google Scholar
  75. [75]
    Dreizler, A.: Physikalisch-chemische Grundlagen der Zündprozesse. Vorlesungsskript, Institut für technische Verbrennung der Universität Stuttgart WS 97/98Google Scholar
  76. [76]
    Maly, R.: Fuel Economy in Road Vehicles Powered by Spark Ignition Engines, Chapter Spark Ignition: Its Physics and Effect on the Internal Combustion Engine. S. 91–148, Plenum Press, 1984Google Scholar
  77. [77]
    Maly, R.; Saggaue, B.; Spaude, H. W.; Vogel, M.; Wagner, E.; Greiner, E.; Horch, E. J.: Die Auswirkungen einer verbesserten elektrischen Entflammung auf die Verbrennung im Ottomotor. In: Automobil Industrie, Heft 3, S. 37–41, 1978Google Scholar
  78. [78]
    Kaiser, T.; Hoffmann, A.: Einfluss der Zündkerzen auf das Entflammungsverhalten in modernen Motoren. In: MTZ 61 (2000), Nr. 10, S. 656–663Google Scholar
  79. [79]
    Wirth, M.; Zimmermann, D.; Friedfeldt, R.; Caine, J.; Schamel, A.; Storch, A.; Ries-Müller, K.; Gansert, K.-P.; Pilgram, G.; Ortmann, R.; Würfel, G.; Gerhardt, J.: Die nächste Generation der Benzin-Direkteinspritzung – gesteigertes Verbrauchspotenzial bei optimierten Systemkosten. 12. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, 2003Google Scholar
  80. [80]
    Böwing, R.: Der Einfluss von Zündung und Zylinderinnenströmung auf die Verbrennung in Ottomotoren mit hoher Ladungsverdünnung. Dissertation, RWTH Aachen, 2000Google Scholar
  81. [81]
    Gansert, K. P.; Storch, A.: Ignition and Inflammation at Spray Guided Combustion Systems. 1st Ignition Symposium, 2004Google Scholar
  82. [82]
    Herden, W.: Zündung und Entflammung bei Benzindirekteinspritzung. Diesel- und Benzindirekteinspritzung. Essen: Expert-Verlag, 2000Google Scholar
  83. [83]
    Ricardo, P.; Gansert, K. P.: Insulator Nose Flashover: Detection Method, Influence on Combustion. 1st Ignition Symposium, Posterpräsentation, 2004Google Scholar
  84. [84]
    Trachte, D.; Kaiser, T.: Trends in Spark Plug Engineering. 1st Ignition Symposium, 2004Google Scholar
  85. [85]
    Herden, W.; Vogel, M.: Perspektiven alternativer Zündsysteme. Diesel- und Benzindirekteinspritzung. Essen: Expert-Verlag, 2004Google Scholar
  86. [86]
    Fansler, T. D.; Drake, M. C.; Stoikovic, B.; Rosalik, M. E.: Local fuel concentration, ignition and combustion in a stratified charge spark ignited direct injection engine: spectroscopic, imaging and pressure-based measurements. In: International Journal of Engine Research, Volume 4, Nr. 2, S. 61–86, 2003CrossRefGoogle Scholar
  87. [87]
    Fansler, T. D.; French, D. T.: Swirl, Squish and Turbulence in Stratified-Charge Engines: Laser-Velocimetry Measurements and Implications for Combustion. SAE Technical Paper 870371, 1987Google Scholar
  88. [88]
    Koch, T.; Schänzlin, K.; Boulouchos, K.: Verbrennungsablauf im Ottomotor mit Direkteinspritzung. In: MTZ 64 (2003), Nr. 7/8Google Scholar
  89. [89]
    Spicher, U.; Schmitz, G.; Kollmeier, H.-P.: Application of a New Optical Fiber Technique for Flame Propagation Diagnostics in IC Engines. SAE Paper 881637Google Scholar
  90. [90]
    Ault, J. R.; Witze, P. O.: Evaluation and Optimization of Measurements of Flame Kernel Growth and Motion Using a Fiber-Optic Spark Plug Probe. SAE Paper 980139Google Scholar
  91. [91]
    Philipp, H.; Plimon, A.; Fernitz, G.; Hirsch, A.; Fraidl, G.; Winklhofer, E.: A Tomographic Camera System for Combustion Diagnostics in SI Engines. SAE Paper 950681Google Scholar
  92. [92]
    Han, K.-M.; Velji, A., Spicher, U.: A new Approach for Three-Dimensional High-Speed Combustion Diagnostics in Internal Combustion Engines. SAE Paper 2006-01-3315Google Scholar
  93. [93]
    Reckers, W.; Schwab, H.; Weiten, C.; Befrui, B.; Kneer, R.: Untersuchungen der Flammenausbreitung und der zyklischen Verbrennungsschwankungen in einem direkt einspritzenden Ottomotor mittels Zylinderdruckmessung und zeitsynchroner Hochgeschwindigkeits-Visualisierung. 5. Internationales Symposium für Verbrennungsdiagnostik, 2002Google Scholar
  94. [94]
    Kubach, H.; Mayer, K.; Spicher, U.: Untersuchungen zur Realisierung einer rußarmen Verbrennung bei Benzin-Direkteinspritzung. Abschlussbericht BWPLUS, 2001Google Scholar
  95. [95]
    Spicher, U.; Kölmel, A.; Kubach, H.; Töpfer, G.: Combustion in Spark Ignition Engines with Direct Injection. SAE Paper 2000-01-0649Google Scholar
  96. [96]
    Rothe, M.; Schubert, A.; Spicher, U.: Thermodynamischer Ansatz zur Bewertung des Klopfverhaltens von Ottomotoren in der Volllast. 7. Internationales Symposium für Verbrennungsdiagnostik. Baden-Baden, 2006Google Scholar
  97. [97]
    Rothe, M.; Han, K.-M.; Spicher, U.: Untersuchungen zur Ursache für Extremklopfen bei Ottomotoren mit Direkteinspritzung. 15. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik 2006Google Scholar
  98. [98]
    Spicher, U.: History and Diagnostics of Irregular Combustion in Spark Ignition Engines. COMODIA 2012, Fukuoka, JapanGoogle Scholar
  99. [99]
    Palaveev, S.; et al.: Simulations and Experimental Investigations of Intermittent Pre-Ignition Series in a Turbocharged DISI-Engine, 4. IAV-Tagung Ottomotorisches Klopfen – Irreguläre Verbrennung, 09–10.12.2013, BerlinGoogle Scholar
  100. [100]
    Dahnz, C.; et al.: Irregular combustion in supercharged spark ignition engines – pre-ignition and other phenomena, International Journal of Engine Research Vol. 11(6), 2010, S. 485–498CrossRefGoogle Scholar
  101. [101]
    Sass, F.: Die Geschichte des deutschen Verbrennungsmotorenbaus von 1860 bis 1918. Springer Verlag, 1962Google Scholar
  102. [102]
    Zeldovich, Y. B.; Librovich, V. B.; Makhviladze, G. M.; Sivashinsky, G. I.: Development of Detonation in a Non-Uniformly Preheated Gas. In: Astronautica Acta, Band 15; S. 313–321, Pergamon Press, 1970Google Scholar
  103. [103]
    Warnatz, J.; Maas, U.; Dibble, R. W.: Verbrennung: Physikalisch-Chemische Grundlagen, Modellierung und Simulation, Experimente, Schadstoffentstehung. Berlin/Heidelberg: Springer Verlag, 2001CrossRefGoogle Scholar
  104. [104]
    Onishi, S.; Jo, S. H.; Shoda, K.; Jo, P. D.; Kato, S.: Active Thermo-Atmosphere Combustion (ATAC) – A New Combustion Process for Internal Combustion Engines. SAE Technical Paper 790501, 1979Google Scholar
  105. [105]
    Peters, H.: Experimentelle und numerische Untersuchungen zur Abgasrückführung und Abgasschichtung beim Ottomotor mit Direkteinspritzung und strahlgeführtem Brennverfahren. Dissertation, Universität Karlsruhe (TH). Logos-Verlag, 2004Google Scholar
  106. [106]
    Najt, P. M.; Foster, D. E.: Compression-Ignited Homogeneous Charge Combustion. SAE Technical Paper 830264, 1983Google Scholar
  107. [107]
    Thring, R. H.: Homogeneous Charge Compression Ignition (HCCI) Engines. SAE Technical Paper 892068, 1989Google Scholar
  108. [108]
    Haraldsson, G.; Tunestål, P.; Johansson, B.; Hyvönen, J.: HCCI Combustion Phasing with Closed-Loop Combustion Control Using Variable Compression Ratio in a Multi Cylinder Engine. SAE Technical Paper 2003-01-1830, 2003Google Scholar
  109. [109]
    Wolters, P.; Salber, W.; Dilthey, J.: Radical Activated Combustion: A New Approach for Gasoline Engines. A New Generation of Engine Combustion Processes for the Future? (IFP International Congress), S. 153–162, Paris: Editions Technip, 2001Google Scholar
  110. [110]
    Christensen, M.; Hultqvist, A.; Johansson; B.: Demonstrating the Multi Fuel Capability of a Homogeneous Charge Compression Ignition Engine with Variable Compression Ratio. SAE Technical Paper 1999-01-3679, 1999Google Scholar
  111. [111]
    Olsson, J.-O.: The HCCI Engine – High Load Performance and Control Aspects. Dissertation, Lund Institute of Technology, 2004Google Scholar
  112. [112]
    Eng, J. A.; Leppard, W. R.; Sloane, T. M.; The Effect of Di-Tertiary Butyl Oxide (DTBP) Addition to Gasoline on HCCI Combustion. SAE Technical Paper 2003-01-3170, 2003Google Scholar
  113. [113]
    Mulenga, M. C.; Ting, D. S-K.; Reader, G. T.; Zheng, M.: The Potential for Reducing CO and NOx Emissions from an HCCI Engine Using H2O2 Addition. SAE Technical Paper 2003-01-3204, 2003Google Scholar
  114. [114]
    Fraidl, G. K.; Piock, W. F.; Fürhapter, A.; Unger, E. M.; Kammerdiener, T.: Homogene Selbstzündung – Die Zukunft der Benzin-Direkteinspritzung? In: MTZ 63 (2002), S. 828–837Google Scholar
  115. [115]
    Fürhapter, A.; Piock, W. F.; Fraidl, G. K.: Homogene Selbstzündung – Die praktische Umsetzung am transienten Vollmotor. In: MTZ 65 (2004), Nr. 2, S. 94–101Google Scholar
  116. [116]
    Kaahaaina, N. B.; Simon, A. J.; Caton, P. A.; Edwards, C. F.: Use of Dynamic Valving to Achieve Residual-Affected Combustion. SAE Technical Paper 2001-01-0549, 2001Google Scholar
  117. [117]
    Wolters, P.; Salber, W.; Duesmann, M.: Prozessoptimierung der kontrollierten Selbstzündung mittels elektromechanischem Ventiltrieb. 6. Tagung Motorische Verbrennung, München 2003Google Scholar
  118. [118]
    Law, D.; Kemp, D.; Allen, J.; Kirkpatrick, G.; Copland, C.: Controlled Combustion in an IC-Engine with a Fully Variable Valve Train. SAE Technical Paper 2000-01-0251, 2000Google Scholar
  119. [119]
    Zhao, H.; Peng, Z.; Williams, J.; Ladommatos, N.: Understanding the Effects of Recycled Burned Gases on the Controlled Auto-Ignition (CAI) Combustion in Four-Stroke Gasoline Engine. SAE Technical Paper 2001-01-3607, 2001Google Scholar
  120. [120]
    Thirouard, B.; Cherel, J.; Knop, V.: Investigation of Mixture Quality Effect on CAI Combustion. SAE Technical Paper 2005-01-0141, 2005Google Scholar
  121. [121]
    Cao, L.; Zhao, H.; Jiang, X.; Kalian, N.: Investigation into the Effect od Injection Timing on Stoichiometric and Lean CAI Operations in a 4-Stroke GDI Engine. 6. Tagung Motorische Verbrennung, München 2003Google Scholar
  122. [122]
    Nieberding, R. G.: Die Kompressionszündung magerer Gemische als motorisches Brennverfahren. Dissertation, Universität Siegen, 2001Google Scholar
  123. [123]
    Marriott, C. D.; Reitz, R. D.: Experimental Investigation of Direct-Injection Gasoline for Premixed Compression Ignited Combustion Phasing Control. SAE Technical Paper 2002-01-0418, 2002Google Scholar
  124. [124]
    Günthner, M.: Untersuchung der Eigenschaften und Kontrollmöglichkeiten der homogen kompressionsgezündeten Verbrennung von Ottokraftstoff. Dissertation, Universität Karlsruhe (TH). Logos-Verlag, 2004Google Scholar
  125. [125]
    Herrmann, H.-O.; Herweg, R.; Karl, G.; Pfau, M.; Stelter, M.: Einsatz der Benzin-Direkteinspritzung in Ottomotoren mit homogen-kompressionsgezündeter Verbrennung. Tagung Direkteinspritzung im Ottomotor V. Essen: Expert-Verlag, 2005Google Scholar
  126. [126]
    Merker, G.; Schwarz, C.; Stiesch, G.; Otto, F.: Simulation der Verbrennung und Schadstoffbildung. Wiesbaden: Teubner Verlag, 2004CrossRefGoogle Scholar
  127. [127]
    Lavy, J.; Dabadie, J.-C.; Duret, P.; Angelberger, C.; Le Coz, J.-F.; Cherel, J.: Controlled Auto-Ignition (CAI): A new highly efficient and near-zero NOX emission combustion process for gasoline engine application. Tagung A New Generation of Engine Combustion Processes for the Future?, Rueil-Malmaison, 2001Google Scholar
  128. [128]
    Pischinger, R.; Klell, M.; Sams, T.: Thermodynamik der Verbrennungskraftmaschine. Wien: Springer Verlag, 2002CrossRefGoogle Scholar
  129. [129]
    v. Basshuysen, R.; Kuipers, G.; Hollerweger, H.: Akustik des Audi 100 mit direkteinspritzendem Turbo-Dieselmotor. In: ATZ 92 (1990), Nr. 1Google Scholar
  130. [130]
    Koopmans, L.: HCCI Combustion by Retaining Residuals. PhD Thesis. Chalmers University of Technology, Göteborg, 2005Google Scholar
  131. [131]
    Kontarakis, G.; Collings, N.; Ma, T.: Demonstration of HCCI Using a Single Cylinder Four-Stroke Engine with modified Valve-Timing. SAE-Paper 2000-01-2870, Society of Automotive Engineers, Warrendale, USA, 2000Google Scholar
  132. [132]
    Stoffels, H.; Collings, N.: Effect of gasoline homogeneous charge compression ignition on engine acoustics and vibration. Proc. IMechE, Part JER: J. Engine Research, Vol. 8, No. 1, pp. 51–62. IMechE, London, 2007CrossRefGoogle Scholar
  133. [133]
    Hensel, S.; Sauter, W.; Velji, A.; Spicher, U.: Analyse der zyklischen Schwankungen bei homogen kompressionsgezündeter Verbrennung (HCCI). In: Salber, W. et al.: Kontrollierte Selbstzündung. Haus der Technik, Essen, 20.–21. Oktober 2005. Aachen: Shaker-Verlag, 2005Google Scholar
  134. [134]
    Stoffels, H.: Noise and Vibration Characteristics of Dual-Combustion-Mode Gasoline-Direct-Injection Engines. Ph.D. Thesis. University of Cambridge, U.K., 2007Google Scholar
  135. [135]
    Zwicker, E.; Fastl, H.: Psychoacoustics, 2nd ed. Berlin, Heidelberg, New York: Springer Verlag, 1999CrossRefGoogle Scholar
  136. [136]
    Menne, R. J.; Rechs, M.: Optimierte Prozesse für die Großserie. Berlin, Heidelberg: Springer Verlag, 2000Google Scholar
  137. [137]
    Griffin, M. J.: Handbook of Human Vibration. London: Academic Press, 1990Google Scholar
  138. [138]
    Steiger, W.; Kohnen, Ch.: Neue Brennverfahren auf Basis einer neuen Kraftstoffspezifikation. 27. Internationales Wiener Motorensymposium, 2006Google Scholar
  139. [139]
    Steiger, W. et al.: Das CCS-Brennverfahren von Volkswagen. In: MTZ 69 (2008), Nr. 3Google Scholar
  140. [140]
    Willand, J. et al.: Das GCI-Brennverfahren von Volkswagen. In. MTZ 69 (2008), Nr. 4Google Scholar
  141. [141]
    Weber, Th.: Advanced Power: Zukunftsorientierte Antriebstechnologien für unsere Kunden. 27. Internationales Wiener Motorensymposium, 2006Google Scholar

Weiterführende Literatur

  1. [142]
    Kufferath, A.; Samenfink, W.; Gerhardt, J.: Die neue Emissionsstrategie der Benzin-Direkteinspritzung. In: MTZ 64 (2003), Nr. 11Google Scholar
  2. [143]
    Achleitner, E.; Berger, S.; Frenzel, H.; Klepatsch, M.; Warnecke, V.: Benzin-Direkteinspritzsystem mit Piezo-Injektor für strahlgeführte Brennverfahren. In: MTZ 65 (2004), Nr. 5Google Scholar
  3. [144]
    Bodden; M.; Heinrichs, R.: Diesel Sound Quality Engineering. 32. Deutsche Jahrestagung für Akustik DAGA’06. Berlin, Deutsche Gesellschaft für Akustik e. V., 2006Google Scholar
  4. [145]
    Karagiorgis, S.; Collings, N. et al.: Dynamic Modeling of Combustion and Gas Exchange Processes for Controlled Auto-Ignition Engines. Proceedings of the American Control Conference, S. 1880–1885. Minneapolis, Minnesota, USA, 2006Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.HerxheimDeutschland
  2. 2.Powertrain Research & Advanced (D-ME/5-B9)FORD WERKE GmbHKöln-MerkenichDeutschland

Personalised recommendations