Advertisement

Das Schicksal Hannibals und das römisch-karthagische Verhältnis vom Ende des Zweiten bis zum Ausbruch des Dritten Punischen Krieges (201 – 149 v. Chr.)

  • Gunnar Manz
Chapter

Zusammenfassung

Mit dem Sieg bei Zama und dem daran anschließenden Abschluss des Friedensvertrages von 201 v. Chr. hatten die Römer das Ringen um die Vorherrschaft im westlichen Mittelmeer nach achtzehn Jahren unerbittlichen Kampfes gegen die Karthager endgültig zu ihren Gunsten entschieden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  • Gunnar Manz
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations