Kinetik des Massenpunktes

Chapter

Zusammenfassung

Als Aufgabe der Kinematik haben wir herausgestellt, eine Bewegung möglichst einfach und

vollständig zu beschreiben. In der Kinematik wird nicht untersucht, welche Ursachen für die

Änderung des Bewegungszustandes eines Körpers verantwortlich sind und nach welchen Gesetzen

eine Bewegung erfolgt.

Die Ursachen für die Bewegungsänderung eines Körpers nennen wir Kräfte.

Die Aufgabe der Kinematik ist nun, den Zusammenhang zwischen den auf einen Körper wirkenden

Kräften und der unter dem Einfluss dieser Kräfte ablaufenden Bewegung zu ermitteln.

Diese Aufgabe hat Newton (1643 bis 1727) durch das von ihm angegebene Grundgesetz gelöst,

indem er den Kraftbegriff mit dem kinematischen Begriff Beschleunigung verknüpfte.

Die Kinetik wird durch das Newtonsche Grundgesetz und die anderen Newtonschen Axiome beherrscht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule NiederrheinKrefeldDeutschland

Personalised recommendations