Advertisement

Kurze Anmerkung zur Transliteration aus dem Arabischen

  • Ben Bawey
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Das arabische Schriftsystem besteht aus 28 Buchstaben. Es gibt 25 Konsonanten und in der Hochsprache drei Vokale. Einige dieser Laute existieren im Deutschen nicht, was zu unterschiedlichen Schreibweisen führt, wenn arabische Namen im lateinischen Schriftsystem ausgedrückt werden: z. B. Hussein oder Husain; Assad, Asad oder ʾAsad. Dieses Problem kann u. U. zu Verwirrungen und Missverständnissen führen. Eine einheitliche, wissenschaftliche Umschrift kann hier Abhilfe schaffen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.JenaDeutschland

Personalised recommendations