Advertisement

Zusammenfassung

Chapter
  • 1.7k Downloads
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Die Absicherung von Risiken hat in den letzten Jahren für Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewonnen. Daher bilden neben Kreditinstituten auch vermehrt Industrie- und Handelsunternehmen Bewertungseinheiten zur wertkompensierenden Absicherung von Risiken. Der Gesetzgeber hat mit der Neuformulierung des § 254 HGB im Rahmen des BilMoG erstmalig eine Regelung zur bilanziellen Behandlungen von Bewertungseinheiten ins Handelsrecht aufgenommen, die von allen Kaufleuten unabhängig von ihrer Rechtsform, Branche oder Größe anzuwenden ist. Für Kapitalgesellschaften ist zudem § 285 Nr. 23 HGB anzuwenden, der bestimmte Angaben zu gebildeten Bewertungseinheiten fordert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations