Advertisement

Methodologie

Chapter
  • 2.1k Downloads

Zusammenfassung

Die Erläuterung der Methoden, mit deren Hilfe die Kommunikationsdynamik entschlüsselt und die Muster, die in ihr entstehen, identifiziert werden sollen, nimmt Bezug auf die im ersten Kapitel beschriebenen kritischen Betrachtungen der Funktion von Algorithmen. Auffällig sind in dieser Diskussion ebenso häufige wie zwiespältige Verweise auf soziologische Methoden und Techniken: einmal als unerlässliche Voraussetzung der Interpretation, andererseits und wesentlich häufiger im Zusammenhang mit einem überbordenden technizistischen Optimismus, als fehleranfällige und überwundene Methodologie. Das Projekt folgt dem ersten Impuls, der vor allem in der einschlägigen Literatur zu Big Data aus nicht-kommerziellen Quellen verfolgt wird. Es werden Techniken zur Identifikation unstrukturierter Daten eingesetzt und miteinander koordiniert: Formale Blog-Analysen, experimentelle Blogs zur Überprüfung bestimmter Parameter, Online-Befragung der User, Gesprächs-Interviews mit 33 Usern; Analyse der einschlägigen Literatur Big Data-Technologien mit einem Schwerpunkt auf bildanalytischen Verfahren – von 60 Studierenden, Digital Natives mit statistischen Kompetenzen, Vorbildung in Empirie sowie Kenntnisse der theoretischen Grundlagen des Marketings und von Konsumtheorien.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.HannoverDeutschland

Personalised recommendations