Advertisement

Anwendungsbeispiele

Chapter

Zusammenfassung

Ein wundersames Sammelsurium an Anwendungen für den Einsatz der Algorithmen eröffnet sich. Der erste Eindruck: Jenseits den faszinierend erweiterten naturwissenschaftlichen, medizinischen und technischen Erkenntnisprozessen prägt vor allem Trivialität die Vorstellung einer datafizierten Zukunft: sprechende Waschmaschinen, Pizzaöfen, die Analogkäse erkennen und anderes Alltägliche. Dann aber auch die Entwicklung von Anwendungen, die zu nichts anderem erdacht werden, als aus dem Alltagsverhalten von Menschen verkaufsträchtige Daten zu produzieren. Dazu gehört auch der Versuch, die Imaginationen, also die unmittelbar analogen Kommunikationsobjekte im Netz zu erkennen und aus ihnen Schlussfolgerungen zu ziehen. Erste Beispiele zeigen, dass man der Lösung des Problems zwar näher kommt. Doch die Volten und Überraschungen der Kommunikationsdynamik im Netz, das zeigen die empirischen Studien der letzten zehn Jahre, lassen sich offensichtlich nicht prognostizieren. In jeder Sekunde kann in einem so genannten Prozess des Random Copying, also der ungesteuerten Imitation, irgendwo in diesem Universum Unerwartetes geschehen. Ein einzelnes Posting kann sich zu einer kommunikativen Kaskade auswachsen. Und ebenso schnell wieder in der Bedeutungslosigkeit verebben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.HannoverDeutschland

Personalised recommendations