Schlussbemerkung

Chapter

Zusammenfassung

Unsere Studie zeigt für Europa, Deutschland, NRW, Duisburg, Essen und Düsseldorf, dass die Wahlbeteiligung auf allen politischen Ebenen im Sinkflug ist. Die Zahlen sind alarmierend. Besonders deutlich wird die insgesamt negative Entwicklung, wenn man die Wahlergebnisse der Parteien bei Europa-, Bundes-, Landtagsund Kommunalwahlen prozentual anhand der Zahl der Wahlberechtigten berechnet. Wären ‚die Nichtwähler‘ eine einzige Partei, würden sie in Deutschland, aber auch in fast allen anderen europäischen Ländern nationale, regionale und kommunale Wahlen deutlich gewinnen. Die Ergebnisse der ‚echten‘ Parteien schrumpfen hingegen in Deutschland und Europa fast immer auf Werte von deutlich unter 20 Prozent zusammen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Michael Kaeding
    • 1
  • Stefan Haußner
    • 1
  • Morten Pieper
    • 1
  1. 1.Universität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations