Advertisement

Sinkende Wahlbeteiligung – Problemaufschlag: Europa, Deutschland und NRW

  • Michael KaedingEmail author
  • Stefan Haußner
  • Morten Pieper
Chapter

Zusammenfassung

Nach fast jeder Wahl in den letzten Jahren ist es das gleiche Bild: Die Wahlbeteiligung ist erneut gesunken, Medien und Politik beklagen dies und spätestens nach einigen Tagen geht das Interesse am Thema wieder verloren. Äußerst selten erfolgt im Rahmen dieser Phasen eine ernsthafte Diskussion der Ursachen und Folgen der sinkenden Wahlbeteiligung. Meistens gibt es nur allgemeine Phrasen zu hören: Die Bürger hätten eben von Politik die Nase voll, sagen die einen. Die Menschen seien wohl schlicht zufrieden, weshalb sie keinen Grund sähen zu wählen, sagen die anderen. Eine zunehmend lauter (wenn auch nicht richtiger) argumentierende Gruppe Intellektueller, wie der ehemalige Chefredakteur des Handelsblatts, Gabor Steingart (2009), der Philosoph Richard David Precht (Die Zeit 2013) oder der Sozialpsychologe Harald Welzer (2013), rufen sogar öffentlich zur Nichtwahl auf.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Michael Kaeding
    • 1
    Email author
  • Stefan Haußner
    • 1
  • Morten Pieper
    • 1
  1. 1.Universität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations