Allgemeine Grundlagen einer Wohngemeinschaft!

Chapter

Zusammenfassung

Zur Grundidee einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft gehört es, dass die Mieter grundsätzlich bis an ihr Lebensende in der Wohngemeinschaft verbleiben können. Auch bei längerer und schwerer Pflegebedürftigkeit wird ein Verbleiben in der Wohngemeinschaft – möglichst bis zum Tod – angestrebt. Sollten allerdings Gegebenheiten (z. B. bei Vorliegen der u. a. Ausschlusskriterien) gegen einen weiteren Verbleib bestehen, so wird eine individuelle Lösung im Sinne des Mieters im Gespräch mit Angehörigen, ggf. Betreuern, Heimaufsicht, Kostenträgern und dem Betreiber gefunden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Thiele Personal UGThieleberatungNordkirchenDeutschland

Personalised recommendations