Wirtschaft ohne Markt

Chapter

Zusammenfassung

Ein Markt ist der Ort, an dem Angebot und Nachfrage zusammentreffen und in diesem Sinne ist eine Wirtschaft ohne Markt nicht vorstellbar. In diesem Kapitel geht es jedoch um eine Wirtschaftsform, die ohne jene Konkurrenz- und Kommerzmechanismen auskommt, die Märkte seit Adam Smith charakterisieren – um eine Wirtschaft jenseits der Marktwirtschaft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule BochumBochumDeutschland

Personalised recommendations