Advertisement

Typische Problemstellungen in kleinen und mittelständischen Unternehmen

  • Dieter MelchartEmail author
  • Stephan Gronwald
Chapter
  • 1.8k Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Grundsätzlich stellt man fest, dass gerade kleine und mittlere Betriebe sich mit der Thematik Gesundheitsförderung unzureichend auseinandersetzen. Es gibt sicher viele Gründe, die vermutet werden können, im Folgenden sollen jedoch Ergebnisse einer Online-Umfrage der Handwerkskammer für München und Oberbayern aus dem Jahr 2014 tatsächliche Sichtweisen aus Betrieben aufzeigen.

Literatur

  1. Melchart D., Gronwald S. (2014): Abschlussbericht – Bedarfsstudie Kompetenzzentrum für Gesundheit der Handwerkskammer für München und Oberbayern. TU München, Klinikum rechts der Isar – Kompetenzzentrum für Komplementärmedizin und Naturheilkunde. Handwerkskammer für München und Oberbayern (noch nicht veröffentlicht)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinikum rechts der IsarKompetenzzentrum KomplementärmedMunichDeutschland
  2. 2.Fakultät für GesundheitswissenschaftenTechnische Hochschule DeggendorfDeggendorfDeutschland

Personalised recommendations