Advertisement

Checklisten als Analyse- und Bewertungsinstrument zur bürgerorientierten interaktiven Gesundheitsgestaltung – Grundlagen und Zweck der Checklisten

  • Ralf Pourie
  • Monika Knetsch
Chapter
Part of the Gesundheit. Politik - Gesellschaft - Wirtschaft book series (GEPOGEWI)

Zusammenfassung

Bürger- und Patientenorientierung steht bei allen Beteiligten im Gesundheitswesen ganz oben auf der Agenda. Der Bürger oder der Patient soll das Handeln maßgeblich mitgestalten. Überall gibt es Veranstaltungen, Workshops und andere Angebote zur Patientenzentrierung für die unterschiedlichsten Akteure.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. DGbV Versorgungsmanagement konkret II. Quartal 2014 Ausgabe 1Google Scholar
  2. Gerd Gigerenzer, J. A. Muir Gray, Bessere Ärzte, bessere Patienten, bessere Medizin, MWV 2013Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.OberhachingDeutschland
  2. 2.BerlinDeutschland

Personalised recommendations