Advertisement

Nebenwirkungen und Komplikationen der hyperbaren Oxygenation

  • Dominik MaurerEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Wie jedes andere Medikament hat die hyperbare Oxygenation, neben ihren positiven Effekten auch unerwünschte Wirkungen und Komplikationen. Dabei muss differenziert werden, ob die Nebenwirkungen durch die Überdruckbehandlung verursacht werden, oder aber Folge der hohen verabreichten Sauerstoffmengen sind. Bedingt durch den Anstieg des Umgebungsdrucks können dabei Barotraumen von pneumatisierten Körperhöhlen entstehen. Die Nebenwirkungen der Sauerstofftoxizität äußern sich hingegen vor allem durch epileptische Anfälle im Sinne der Neurotoxizität des Sauerstoffs. Persistierende Lungenparenchymschäden treten in der Regel nur bei chronischer Hyperoxygenierung auf. Bedingt durch den Anstieg des Umgebungsdrucks können dabei Barotraumen von pneumatisierten Körperhöhlen entstehen. Die Nebenwirkungen der Sauerstofftoxizität äußern sich hingegen vor allem durch epileptische Anfälle im Sinne der Neurotoxizität des Sauerstoffs. Persistierende Lungenparenchymschäden treten in der Regel nur bei chronischer Hyperoxygenierung auf.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Medizinische Universität GrazGrazÖsterrich

Personalised recommendations