Advertisement

Auswertung der Einzelfallstudie

  • Janina Sutter
Chapter
Part of the Schriftenreihe der Kalaidos Fachhochschule Schweiz book series (SKF)

Zusammenfassung

Das Interview dauerte ca. eineinhalb Stunden. In der Anfangssituation wurden die Antworten schnell und knapp ausgeführt. Die Stimmung war zu Beginn etwas verkrampft und eine klare Rollenteilung war spürbar. Dieser Umstand erschwerte die angestrebte Verschiebung zum Relevanzsystem der Befragten. Insofern musste der explorative Charakter des Interviews erst entwickelt werden. Nach und nach erfolgten die Antworten ausschweifender und persönliche Details fanden Eingang. Mit steigender Interviewdauer stieg die Denkzeit der Befragten vor Beantwortung einer Frage an. Aufgrund der Konzentration auf das Relevanzsystem der Befragten schweifte das Gespräch häufig auf für die Fragende irrelevante Themen ab. Regelmässige Paraphrasierungen, klärende und richtungweisende Fragen, berücksichtigten jedoch die angestrebten Themengebiete.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Janina Sutter
    • 1
  1. 1.ZürichSchweiz

Personalised recommendations