Advertisement

Vorbemerkungen zum empirischen Teil

  • Christian KiesowEmail author
Chapter
Part of the Wissen, Kommunikation und Gesellschaft book series (WISSEN)

Zusammenfassung

Im vorhergehenden Kapitel wurde die Mathematik als Forschungsfeld eingehend charakterisiert. Vor der eigentlichen Darstellung der empirischen Ergebnisse werde ich in diesem Kapitel noch kurz darauf eingehen, welche Daten genau erhoben worden sind, wie diese ausgewertet wurden und wie sie dargestellt werden. Den Kernbestand des Datenmaterials, das dieser Arbeit zugrunde liegt, bilden ca. 20 Zeitstunden audiovisueller Videoaufzeichnungen sowie sechs zusätzlich durchgeführte Experteninterviews. Ich werde daher zunächst kurz auf Videos als sozialwissenschaftliche Datensorte eingehen (4.1.1) und die Grundidee der als Erhebungs- und Auswertungsmethode benutzten „Videografie“ (die wiederum eine Verbindung von „fokussierter Ethnografie“ (4.1.2) und „Video-Interaktions-Analyse“ (4.1.3) ist) erläutern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Technische Universität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations