Advertisement

Bewertung und Schlussfolgerung

  • Philipp M. SchmidtEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass die Meinungsfreiheit in jedem der behandelten Länder zwar verfassungsrechtlichen Schutz erfährt, dieser Schutz jedoch nie absolut garantiert wird. Die Untersuchung hat ferner ergeben, dass bei der Einschränkung der Meinungsfreiheit hinsichtlich religionsbeschimpfender beziehungsweise vermeintlich blasphemischer Äußerungen Abweichungen sowohl in verfassungsrechtlicher als auch einfachgesetzlicher Hinsicht bestehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations