Vom Produkthersteller zum Dienstleistungsanbieter und zurück – Die Bedeutungvon Access-Based Services für die Diffusion neuer Produkte

Chapter

Zusammenfassung

You are what you share” – Mit diesem Ausspruch (Belk 2014, S. 1599) lässt sich der Trend eines veränderten Konsumentenverhaltens aufgreifen, bei dem nicht der Besitz, sondern die Nutzung von Produkten im Vordergrund des Interesses steht (Bardhi/Eckhardt 2012, S. 882f.). Insbesondere in der Praxis hat sich dabei der Begriff der so genannten Sharing Economy verfestigt, bei dem Prinzipien des Tauschens und Teilens, aber auch des Leihens und Mietens (Botsman/Rogers 2010, S. XV; The Economist 2013; Werner 2014; PWC 2015) und damit der gemeinschaftliche Konsum unterstrichen werden (Botsman/Rogers 2010, S. 73). Das Internet und dabei insbesondere Web 2.0 Anwendungen ermöglichen neue Konzepte in diesen Bereichen (Belk 2014, S. 1596). Es zeigt sich ein aufstrebender Wirtschaftszweig mit erheblichem Potenzial (PWC 2015), der von zahlreichen Unternehmensgründungen (Jakob 2015) und der Umsetzung neuer Geschäftsideen (beispielsweise Car2Go, Zipcar, AirBnB) geprägt ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.LS für UnternehmensführungUniversität HohenheimStuttgartDeutschland

Personalised recommendations