Advertisement

Nachwort. Zwischen „schwachem Staat“ und „starkem Selbst“: Die italienische Erfahrung des Politischen – und ihre Anregung für Europa

  • Roland BenedikterEmail author
Chapter
  • 368 Downloads

Zusammenfassung

Fassen wir zusammen – und blicken voraus. Worin besteht das Grundmotiv der italienischen Erfahrung des Politischen, wie es die Beiträge dieses Buches direkt oder indirekt herausgearbeitet haben? Wie hängt es mit dem politischen Denken eines Künftigen zusammen? Und wohin bewegen sich beide: Erfahrung und Denken des Politischen in ihrer zeitgenössischen Wechselbeziehung? Schließlich: Welche Anregung kann ihre spezifisch italienische Verbindung für das immer noch erst entstehende Europa entfalten?

Klar wird zunächst aus allen Beiträgen dieses Buches: Das politische Denken Italiens entspricht der Grunderfahrung des Politischen auf der Halbinsel.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Santa BarbaraUSA

Personalised recommendations