Advertisement

Die Druckaufgeladene Dampfwirbelschicht-Trocknung von Braunkohlen (DDWT)

  • M. Merzsch
  • J. Posselt
  • P. Wiedemann
  • H.-J. Krautz
Conference paper

Kurzfassung

Aufgrund der Vorrangregelung gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) bei der Einspeisung Erneuerbarer Energien in die Energieversorgungsnetze, werden konventionelle Kraftwerke bereits heute vor große Herausforderungen hinsichtlich flexibler Betriebsweisen gestellt. Das Ziel der Bundesregierung, den Anteil von Strom aus Erneuerbaren Energien auf 40 bis 45 Prozent im Jahre 2025 anzuheben, erhöht diese Anforderungen zunehmend.

Die Sicherung einer weiterhin stabilen und kostengünstigen Energiebereitstellung erfordert für die Energieunternehmen und Netzbetreiber anlagen- und verfahrenstechnische Maßnahmen zur flexiblen Anpassung an die neuen Lastverhältnisse. Neben intelligenten Lastregelungen, liegt ein großes Innovationspotential für konventionelle, braunkohlebasierte Kraftwerke in der effizienten Vortrocknung des wasserreichen Brennstoffes Rohbraunkohle (RBK) mittels Druckaufgeladener Dampfwirbelschicht-Trocknung (DDWT).

Nach einem kurzen Aufzeigen einiger Auswirkungen der Energiewende für konventionelle Kraftwerke sowie dem Übertragungsnetz sollen in diesem Beitrag die Grundlagen des druckaufgeladenen Trocknungsverfahren, die Projektentwicklung am Lehrstuhl Kraftwerkstechnik, ergänzt mit einigen konkreten Forschungsergebnissen, sowie ein kurzer Ausblick dargelegt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Kallmeyer, D., Wicke, W.: Entwicklungsschritte zum trockenbraunkohlebefeuerten Kraftwerk. VBG Kraftwerkstechnik. 77 (4), 300–303 (1997)Google Scholar
  2. [2]
    Potter, O.E., Keough, A.J.: Cheaper Power from High Moisture Brown Coals - Part I: System Description and Preliminary Costing. Part II: Feasibility and Development. Journal of the Institute of Energy. 52 (3), 143–149, (1979)Google Scholar
  3. [3]
    Wolf, B., Trocknung - Prozeßstufe der energetischen und stofflichen Nutzung fossiler Brennstoffe. VDI Berichte Nr. 690, VDI Verlag Düsseldorf (1988)Google Scholar
  4. [4]
    Klutz, H.-J.: Theoretische und experimentelle Untersuchungen zur Entwicklung eines Wirbelschichttrockners für Braunkohle. Dissertation, Universität Hamburg-Harburg, (2008)Google Scholar
  5. [5]
    Merzsch, M. et al.: Druckaufgeladene Dampfwirbelschicht-Trocknung (DDWT) von Braunkohlen: Grundlagenuntersuchungen zur verfahrenstechnischen Optimierung der Dampfwirbelschicht-Trocknung von Braunkohlen. In: Beckmann, M, Hurtado A. (Hrsg.) Kraftwerkstechnik 4, Neuruppin:, S. 923-934. TK Verlag Karl Thomé-Kozmiensky, Neuruppin, (2012)Google Scholar
  6. [6]
    Höhne, O. et al.: Die DDWT-Technologie für hocheffiziente und flexible Braunkohlekraftwerke. In: Beckmann, M, Hurtado A. (Hrsg.) Kraftwerkstechnik 5, Neuruppin:, S. 211221. TK Verlag Karl Thomé-Kozmiensky, Neuruppin, (2013)Google Scholar
  7. [7]
    Jentsch, N.; Kahlert, J.: Herausforderungen der Energiewende in Brandenburg - Welchen Beitrag kann die Braunkohle leisten?, Vortrag zum 14. Brandenburger Energietag, (06.09.2012)Google Scholar
  8. [8]
    Höhne O.: Grundlagenuntersuchungen zum Einfluss des Systemdrucks auf die Trocknung von Braunkohle in Wasserdampf, Dissertation, BTU Cottbus, (2012)Google Scholar
  9. [9]
    Merzsch, M.; Lechner, S.; Krautz, H.J.: Heattransfer from single horizontal tubes in fluidized beds: Influence of tube diameter, moisture and diameter-definition by Geldart C fines content. Powder Technology, (2012)Google Scholar
  10. [10]
    Lechner, S.: Untersuchungen zur Berechnung und Optimierung des Wärmeübergangs bei der Dampfwirbelschicht-Trocknung am Beispiel von Lausitzer Braunkohlen, Dissertation, BTU Cottbus, (2012)Google Scholar
  11. [11]
    Schreiber, M.: Modellierung von Hydrodynamik und Wärmeübertragung in blasenbildenden Wirbelschichten zur Trocknung von Braunkohle, Dissertation, BTU Cottbus, (2013)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  • M. Merzsch
    • 1
  • J. Posselt
    • 1
  • P. Wiedemann
    • 1
  • H.-J. Krautz
    • 1
  1. 1.Brandenburgische Technische Universität Cottbus - SenftenbergLehrstuhl KraftwerkstechnikCottbus

Personalised recommendations