Zusammenhangsanalyse

Chapter

Zusammenfassung

Gegenstand. Dieses Kapitel hat klassische Verfahren der statistischen Zusammenhangsanalyse zum Gegenstand. In der statistischen Zusammenhangsanalyse, die stets sachlogisch zu begründen ist und keine Kausalitätsanalyse (lat.: causalis → ursächlich) ersetzt, steht das Messen der Intensität und/oder der Richtung von Zusammenhängen zwischen zwei oder mehreren Merkmalen mit Hilfe geeigneter Maßzahlen im Vordergrund.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.HTW BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations