Advertisement

Einleitung

  • Christine RuppEmail author
Chapter
  • 799 Downloads
Part of the Marktorientiertes Nonprofit-Management book series (MNM)

Zusammenfassung

Mitgliedschaftsorganisationen sind eine treibende Kraft der modernen Zivilgesellschaft. Sie tragen durch die Förderung von Mitbestimmung, Zusammenarbeit, Toleranz und Vertrauen zur Sozialkapitalbildung bei (Stolle/Rochon 1998) und gelten als „Schulen der Demokratie” (Zimmer 2007, S. 78). Obwohl immer wieder vor rückläufigem zivilgesellschaftlichen Engagement gewarnt wird (Putnam 2000), ist die Anzahl mitgliedschaftlich organisierter Bürger in verschiedenen Ländern über Jahrzehnte hinweg unverändert hoch geblieben (Curtis/ Baer/Grabb 2001). Weltweit stellen Mitgliedschaftsorganisationen somit einen maßgeblichen Bestandteil des Nonprofit-Sektors dar (Tschirhart 2006).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität MannheimMannheimDeutschland

Personalised recommendations