Die Methode ‚Case Management’ als Aktivierungsinstrument arbeitsfähiger Bedürftiger

Chapter
Part of the Organization & Public Management book series (OPM)

Zusammenfassung

Die aktivierende personenbezogene Unterstützung arbeitsfähiger Bedürftiger ist im Kern darauf gerichtet, die Bedürftigen, orientiert an ihrem Bedarf, zum Gebrauch der Eigenkräfte zu ermuntern und auf dieser Grundlage mit ihnen zusammen Wege in Erwerbsarbeit zu finden und zu gehen. Sowohl die Praxis der Sozialämter im Rechtskreis des BSHG seit etwa Ende der 1990er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, als auch die Gesetzesbegründung zum SGB II lassen erkennen, dass für die fachliche Gestaltung dieses Prozesses die Methode ‚Case Management’ favorisiert worden ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.BIBBBonnDeutschland

Personalised recommendations