Advertisement

Veränderungen unseres Genoms durch medizinisches Handeln und Veränderungen in der menschlichen Gesellschaft

  • Werner BuselmaierEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die Häufigkeit von Genen und Erbkrankheiten in verschiedenen Bevölkerungen ist in einer Reihe von gut bewiesenen Fällen abhängig von natürlichen Selektionsmechanismen in der Vergangenheit. Veränderungen von Genhäufigkeiten durch den raschen Wandel von modernen Gesellschaften und dem damit verbundenen medizinischen Fortschritt sind zu erwarten, weil der natürliche Selektionsdruck nachlässt oder wegfällt oder weil medizinische Möglichkeiten eine Reproduktion von Vertretern in der Gesellschaft zulässt, die in der Vergangenheit von der Reproduktion ausgeschlossen waren.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für HumangenetikRuprecht-Karls-UniversitätHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations