Advertisement

Chemotherapieresistenz bei Krebserkrankungen

  • Werner BuselmaierEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Unsere steigende Lebenserwartung führt dazu, dass immer mehr Menschen eine Krebserkrankung auch tatsächlich erleben, d. h., sie macht Krebs wahrscheinlicher. So kommen heute nach der Statistik auf einen unter 15-Jährigen mit einer Krebsdiagnose 200–300 über 80-Jährige. Krebs ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache. Schwerpunkt bei der Krebsforschung ist heute u. a. neben der Sequenzierung von Tumorgenomen die Chemotherapieresistenz bei Krebserkrankungen. Sie wird möglicherweise von einer kleinen Zahl unsterblicher Zellen, den sog. Stammzellen, verursacht.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für HumangenetikRuprecht-Karls-UniversitätHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations