Advertisement

Digitale Öffentlichkeiten und Netzneutralität

Eine Betrachtung am Fallbeispiel von #drosselkom
  • Dan VerständigEmail author
Chapter
Part of the Medienbildung und Gesellschaft book series (MUG, volume 32)

Zusammenfassung

Vor dem Hintergrund einer immer stärker medial durchdrungenen Gesellschaft und insbesondere der digitalen „Neuen“ Medien, über die sich Menschen spontan und flexibel vernetzen können, stellt der Beitrag die Frage, wie sich Konzepte von Öffentlichkeit verändern und welche Effekte sich daraus ergeben. Im theoretischen Fahrwasser von Habermas wird zunächst der Begriff der Öffentlichkeit diskutiert. Anschließend wird am Beispiel des Netzphänomens #drosselkom die Diskussion um Netzneutralität aufgegriffen und daran mögliche Konsequenzen medialer (Teil-)Öffentlichkeiten für Kommunikation- und Partizipationsprozesse aufgezeigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Berners-Lee, T. (2006). “Net Neutrality: This is serious”. timbl’s blog. URL: http://dig.csail.mit.edu/breadcrumbs/node/144 Zugegriffen am 14. März 2014
  2. Biermann, R.; Fromme, J.; Verständig, D. (Hg.) (2014). Partizipative Medienkulturen. Positionen und Untersuchungen zu veränderten Formen öffentlicher Teilhabe. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  3. boyd, d.; Golder, S.; Lotan, G. (2010) “Tweet, Tweet, Retweet: Conversational Aspects of Retweeting on Twitter.” HICSS-43. IEEE: Kauai, HI, January 6.Google Scholar
  4. Bus, J. (Hg.) (2012). Digital enlightenment yearbook 2012. Amsterdam, Washington, D.C.: IOS Press.Google Scholar
  5. Bruns, A. (2008). Blogs, wikipedia, second life, and beyond: From production to produsage. New York: Peter Lang.Google Scholar
  6. Castells, M. (2009). Communication power. Oxford, UK, New York: Oxford University Press.Google Scholar
  7. Consalvo, M.; Ess, C. (Hrsg.) (2011). The Handbook of Internet Studies. Malden, Mass: Wiley-Blackwell (Handbooks in communication and media).Google Scholar
  8. Dahlgren, P. (2005). The Internet, Public Spheres, and Political Communication: Dispersion and Deliberation. Political Communication, 22:2, 147–162.Google Scholar
  9. DiMaggio, P.; Hargittai, E.; Celeste, C. & Shafer, S. (2004). From Unequal Access to Differentiated Use. In Neckerman K. (Hrsg.), Social Inequality. New York: Russell Sage Foundation, S. 355–400.Google Scholar
  10. Donges, P.; Imhof, K. (2001). Öffentlichkeit im Wandel. In: Jarren, O., Bonfadell, H. (Hrsg.), Einführung in die Publizistikwissenschaft. Bern: Haupt, (S. 101-133).Google Scholar
  11. Döring, N. (2003). Sozialpsychologie des Internets. Die Bedeutung des Internets für Kommunikationsprozesse, Identität, soziale Beziehungen und Gruppen. Göttingen: Hogrefe.Google Scholar
  12. Habermas, J. (1983). Moralbewußtsein und Kommunikatives Handeln. Frankfurt am Main: Suhrkamp.Google Scholar
  13. Habermas, J. (1990 [1962]). Strukturwandel der Öffentlichkeit. Frankfurt am Main: Suhrkamp.Google Scholar
  14. Habermas, J. (1992). Faktizität und Geltung. Beiträge zur Diskurstheorie des Rechts und des demokratischen Rechtsstaats. 1. Auflage. Frankfurt am Main: Suhrkamp.Google Scholar
  15. Hahn, R. W.; Wallsten, S. (2006). The Economics of Net Neutrality (April 2006). AEIBrookings Joint Center Working Paper No. RP06-13. Verfügbar unter SSRN: http://ssrn.com/abstract=943757 Zugegriffen am 14. Juli 2014.
  16. Halavais, A. (2014). Structure of Twitter: Social and Technical. In Weller, K.; Bruns, A.; Burgess, J.; Mahrt, M & Puschmann, C. (Hg.), Twitter and society (Digital formations, vol. 89), 29–42.Google Scholar
  17. Hargittai, E.; Hsieh, Y. P. (2013). Digital Inequality. In Dutton, W. H. (Hrsg.), Oxford Handbook of Internet Studies. Oxford: Oxford University Press, 129-150.Google Scholar
  18. Hugger, K.-U. (Hrsg.) (2014). Digitale Jugendkulturen. Zweite Auflage. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  19. Iske, S.; Verständig, D. (2014). Medienpädagogik und die Digitale Gesellschaft – Im Spannungsfeld von Regulierung und Teilhabechancen. Medienimpulse 4/2014. Online unter http://www.medienimpulse.at/articles/view/751.
  20. Gimmler, A. (2000). Deliberative Demokratie, Öffentlichkeit und das Internet. In Sandbothe, M.; Marotzki, W. (Hrsg.), Subjektivität und Öffentlichkeit. Köln: Herbert von Halem, 191–208Google Scholar
  21. Jarren, O.; Bonfadelli, H. (Hrsg.) (2001). Einführung in die Publizistikwissenschaft. Bern: Haupt.Google Scholar
  22. Jenkins, H. (2006). Convergence culture: Where old and new media collide. New York: NYU Press.Google Scholar
  23. Joyce, M. (Hg.) (2010), Digital activism decoded. New York: International Debate Education Association.Google Scholar
  24. Jörissen, B.; Marotzki, W. (2009). Medienbildung – Eine Einführung. Theorie – Methoden – Analysen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.Google Scholar
  25. Jörissen, B.; Marotzki, W. (2010). Medienbildung. In: Vollbrecht, R. & Wegener, C. (Hrsg.), Handbuch Mediensozialisation. 1. Auflage. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 432–436.Google Scholar
  26. Jörissen, B.; Marotzki, W. (2014). Medienbildung in der digitalen Jugendkultur. In Hugger, K.-U. (Hrsg.), Digitale Jugendkulturen. 2. Auflage. Wiesbaden: Springer VS, 317–331.CrossRefGoogle Scholar
  27. Krotz, F.; Hepp, A. (Hrsg.) (2012). Mediatisierte Welten. Forschungsfelder und Beschreibungsansätze. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  28. Lessig, L. (1999). Code and Other Laws of Cyberspace. New York Basic Books.Google Scholar
  29. Marsden, C. T. (2010). Net Neutrality: Towards a Co-regulatory Solution, New York: Bloomsbury Academic.CrossRefGoogle Scholar
  30. Marshall, David. P. (2011). Newly Mediated Media: Understanding the Changing Internet Landscape of the Media Industries. In: Consalvo, M.; Ess, C. (Hrsg.), The Handbook of Internet Studies, 406-423.Google Scholar
  31. Neckerman, K. (2004) (Hrsg.). Social Inequality. New York: Russell Sage Foundation.Google Scholar
  32. Pariser, E. (2011). The filter bubble. What the Internet is hiding from you. New York: Penguin Press.Google Scholar
  33. Rheingold, H. (1993). The virtual community. Homesteading on the electronic frontier. Reading, MA: Addison-Wesley Pub. Co.Google Scholar
  34. Rheingold, H. (2003). Smart mobs. The next social revolution. Cambridge, MA: Perseus Pub.Google Scholar
  35. Sandbothe, M.; Marotzki, W. (Hrsg.) (2000). Subjektivität und Öffentlichkeit. Köln: Herbert von Halem.Google Scholar
  36. Schmidt, J. (2011). Das neue Netz. Merkmale, Praktiken und Folgen des Web 2.0. 2., überarb. Aufl. Konstanz: UVK (Kommunikationswissenschaft).Google Scholar
  37. Schulz, T. (2010). Infrastructure: Its transformations and effect on digital activism. In Joyce, M (Hrsg.), Digital activism decoded. New York: International Debate Education Association, (S. 17-31).Google Scholar
  38. Thimm, C.; Einspänner, J.; Dang-Anh, M. (2012). Politische Deliberation online – Twitter als Element des politischen Diskurses. In: Krotz, F.; Hepp, A. (Hrsg.), Mediatisierte Welten. Forschungsfelder und Beschreibungsansätze. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 283–306.Google Scholar
  39. van Dijk, J. (2012). The Evolution of the Digital Divide – The Digital Divide turns to Inequality of Skills and Usage. In Bus, J (Hrsg.), Digital enlightenment yearbook 2012. Amsterdam, Washington, D.C: IOS Press, 57–75.Google Scholar
  40. Vogelsang, I. (2010). Die Debatte um Netzneutralität und Quality of Service. In Klumpp, D.; Kubicek, H.; Roßnagel, A. und Schulz, W. (Hrsg.), Netzwelt – Wege – Werte – Wandel. Berlin: Springer, 5–14.CrossRefGoogle Scholar
  41. Wimmer, J. (2007). (Gegen-)Öffentlichkeit in der Mediengesellschaft. Analyse eines medialen Spannungsverhältnisses. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  42. Wimmer, J. (2014). Zwischen Fortführung, Transformation und Ablösung des Althergebrachten. Politische Partizipationskulturen im Medienalltag am Fallbeispiel Kony 2012.Google Scholar
  43. In Biermann, R.; Fromme, J und Verständig, D. (2014). Partizipative Medienkulturen. Positionen und Untersuchungen zu veränderten Formen öffentlicher Teilhabe. Wiesbaden: Springer VS, 49–68.Google Scholar
  44. Wu, T. (2003). Network neutrality, broadband discrimination. Journal of Telecommunications and High Technology Law, 2, 141-179.Google Scholar
  45. Zillien, N. (2013). Internet verstärkt soziale Spaltung. In: Deutschlandradio (Hrsg.), Der Ort des Politischen. Politik, Medien und Öffentlichkeit in Zeiten der Digitalisierung – Eine Debatte des Deutschlandfunk im 50. Jahr seines Bestehens. Berlin: Vistas, 120-124.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.MagdeburgDeutschland

Personalised recommendations