Theoretische Bestandsaufnahme zu Liquiditätsrisikostresstestmethoden in mittelständischen Instituten

Chapter
Part of the Business, Economics, and Law book series (BEAL)

Zusammenfassung

Das Bewusstsein für das bankbetriebliche Liquiditätsrisiko hat, wie schon eingangs erwähnt, in der jüngsten Vergangenheit vermehrt an Bedeutung gewonnen. Jedoch sind die Definitionen des Liquiditätsrisikos in der Literatur nicht unbedingt einheitlich. Pohl zeigt auf, dass nicht nur Probleme in der Definition sondern auch und vor allem in der einheitlichen Messung des Liquiditätsrisikos bestehen. Vor diesem Hintergrund erläutert das folgende Kapitel ausgewählte, in der Literatur vorhandene Stresstestkonzeptionen, die im Rahmen der Analyse des zahlungsstrombezogenen sowie des erfolgswirksamen dispositiven und strukturellen Liquiditätsrisikos angewendet werden können, bevor in Kapitel 4 die derzeitige Vorgehensweise einer mittelständischen Sparkasse im Liquiditätsrisikostresstestmanagement analysiert wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.RisikocontrollingKreissparkasse Höchstadt a. d. AischHöchstadt a. d. AischDeutschland

Personalised recommendations