Advertisement

Management von Interessen und Erwartungen

  • Hermann TrogerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Ob es um generationsabhängige oder persönlichkeitsbezogene Interessen geht, um solche, die im formalen Arbeitsvertrag niedergeschrieben sind oder solche, die tief verborgen in der Psyche Akteure liegen: das Erkennen, Verstehen und zielgerichtete Verhandeln ist der vielleicht wichtigste und umfassendste Erfolgsfaktor im Führungsprozess.

Jedoch wird genau dieses Berücksichtigen der individuellen Interessen im Arbeitsprozess aufgrund der Vielfalt derselben in den letzten Jahren immer schwieriger. Diese Vielfalt erleben wir auf zwei Ebenen: einerseits durch das gleichzeitige Arbeiten von vier – in Ausnahmefällen sogar fünf – Generationen im selben Unternehmen.

Andererseits bestehen auch innerhalb derselben Generationskohorte teilweise große Unterschiede in der Lebensweise und in den Interessen.

Literatur

  1. Fisher R., Ury W., Patton B.: Das Harvard-Konzept. Der Klassiker der Verhandlungstechnik. 24. Auflage, Frankfurt am Main u. a. 2013Google Scholar
  2. Gallup Engagement Index 2014, http://www.gallup.com/de-de/175571/gallup-gmbh.aspx, zugegriffen: 3.11.2014
  3. Goleman D.: Emotionale Intelligenz, München u. a. 1996Google Scholar
  4. Groll T.: Die Arbeit frisst uns auf, in: DIE ZEIT ONLINE vom 6. August 2014Google Scholar
  5. Hinz W.: Prozessorientiert FÜHREN, München 2007Google Scholar
  6. Hinz W., Das Interessendiagramm, www.pbi-institut.org, zugegriffen: 2.11.2014
  7. Hinz W., Der PbI-Ansatz, www.pbi-institut.org, zugegriffen: 4.11.2014
  8. HR Beat 2012: A Survey on the Pulse of Today’s Global Workforce, http://www.personalradar.ch, zugegriffen: 29.10.14
  9. Palmer H.: Das Enneagramm, München 2000Google Scholar
  10. Raeder S., Grote G.: Der psychologische Vertrag, aus: Praxis der Personalpsychologie, Bd. 26, Göttingen 2012Google Scholar
  11. Rohr R., Ebert A.: Das Enneagramm – Die 9 Gesichter der Seele, 47. Auflage, München 2013Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.BrixenItalien

Personalised recommendations