Advertisement

Das Spiel: Formen, Dimensionen, Theorien

  • Alexander SchmidlEmail author
Chapter
  • 1k Downloads
Part of the Medienkulturen im digitalen Zeitalter book series (MEDIZE)

Zusammenfassung

Es gibt einen Wirklichkeitsbereich, in dem ein besonders großes Interesse besteht, die Grenzen des Spiels zu definieren. Die Wissenschaft ist nämlich daran interessiert, eine Definition des Spiels zu liefern, um anhand der konstitutiven Merkmale feststellen zu können, was denn nun als ein Spiel gelten kann und welche Phänomene davon auszuschließen sind. Eine solche Grenzziehung und Definition ist auch hier notwendig, zumal die Merkmale des Untersuchungsgegenstandes bekannt sein müssen und die spezifische Art charakterisiert werden können muss.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Soziologie und KulturwissenschaftUniversität SalzburgSalzburgÖsterreich

Personalised recommendations